Synchrone Servomotoren Baureihe CM3C.. / Produktankündigung

Überall, wo hohe externe Lasten mit großen Beschleunigungen schnell bewegt und exakt positioniert werden müssen, kommt es auf hochdynamische, präzise und gleichzeitig leistungsstarke Antriebe an. Die synchronen Servomotoren CM3C.. vereinen genau diese Eigenschaften und sind darüber hinaus besonders kompakt und platzsparend.

Die dynamische und präzise Lösung für hohe externe Lasten

Rote Servomotoren auf grauer Betonkulisse mit Fensterfront im Hintergrund
Synchrone Servomotoren der Baureihe CM3C..

Ein möglichst geringes Verhältnis von Lastträgheit zu Motorträgheit ist die Voraussetzung, um große Lasten mit hoher Dynamik und Präzision von A nach B zu transportieren. Die Servomotoren-Baureihe CM3C.. verfügt daher über eine erhöhte Massenträgheit. Damit eignen sich die synchronen Motoren für alle Automatisierungs-, Handlings- und Fahrapplikationen für schwere Güter mit entsprechend großem Trägheitsmoment. Mit ihren 4 Baugrößen 63, 71, 80 und 100 können sie Stillstandsdrehmomente von 2,5 bis 38,5 Nm abdecken.

Gleichzeitig sind die Servomotoren besonders klein und platzsparend dimensioniert. Und durch die Möglichkeit des direkten Getriebeanbaus an den Motor können Adapter und Kupplungen entfallen. Kurzzeitige Überlastfähigkeit und glatte Oberflächen ("Hygienic-friendly Design") machen die Medium-Inertia-Servomotoren besonders robust und schmutzabweisend. Darüber hinaus sorgen die mit Permanentmagneten bestückten Rotoren für einen sehr hohen Wirkungsgrad und damit für einen äußerst energieeffizienten Betrieb.

Flexibilität und Zuverlässigkeit stehen auch bei den für die Servomotoren verfügbaren Bremsen im Vordergrund. Neben der servo-typischen 24-V-Haltebremse kann der Anwender wahlweise auch auf eine Bremse mit erhöhtem Arbeitsvermögen zurückgreifen. So ausgestattet meistern die Synchronmotoren auch solche Anwendungen, die mit Notausbremsungen umgehen müssen. Anforderungen dieser Art sind typisch in der Maschinenautomatisierung, bei Handlingsportalen oder Fahrwerksantrieben.

Die hochflexiblen Servomotoren der Baureihe CM3C.. lassen sich dank unseres Baukastensystems ganz individuell anpassen. Und dank Einkabeltechnik sind sie sowohl schnell installierbar als auch intelligent integrierbar in moderne Industrie-4.0-Konzepte.

Lassen Sie sich beraten

  • Unsere Experten kennen Ihre Branche und Anforderungen
  • Mit unserem weltweiten Netzwerk sind wir jederzeit vor Ort für Sie da
  • Wir haben das Wissen und die Werkzeuge, um Sie optimal zu beraten

Ihre Vorteile

  • Platzsparender Einbau

    dank kleinem und kompaktem Design und Getriebe-Direktanbau ohne Adapter und Kupplungen
  • Schnelle, sichere Inbetriebnahme

    mit Autotuning mit Hilfe des elektronischen Typenschilds
  • Reduzierter Installationsaufwand

    durch den Einsatz von Motoren mit einfacher und kostensparender Einkabel-Technologie
  • Geeignet für Lebensmittelbereich

    dank schmutzabweisendem "Hygienic-friendly Design"
  • Hohe Lasten sicher abbremsen

    mit Hilfe von starken Federdruckbremsen mit erhöhtem Arbeitsvolumen
  • Optimale Antriebsauslegung

    dank unseres einzigartig vielseitigen Baukastensystems

Eigenschaften

roter Servomotor mit grauem direkt angebautem Servo-Planetengetriebe auf hellgrauer Betonkulisse
Servo-Planeten-Getriebemotor PxG..CM3C..
  • 4 Größen BG63, BG71, BG80, BG100 in 3 Baulängen S, M, L
  • kompakt und leistungsstark dank neuester Magnet- und Wickeltechnik
  • Resolver RH1M
  • ausrichtbare Winkelflanschdosen
  • Temperatursensor PK (PT1000)
  • Schutzart IP65
  • hohe Lager-Lebensdauer
  • hohe zuverlässige Querkräfte
  • Solo-Servomotor oder Getriebe-Direktanbau
  • nahezu kein Polrasten spürbar
  • Dauer-Stillstandsdrehmomente (M0) von 2,5 bis 38,5 Nm
  • maximale Drehmomente (MPK) bis 115,5 Nm
  • bis zu 4 Bemessungsdrehzahlen:
    2 000 min-1, 3 000 min-1, 4 500 min-1, 6 000 min-1
  • Condition Monitoring und umfangreiche Möglichkeiten zur Fehlerdiagnose mit der digitalen Motor­schnittstelle MOVILINK® DDI
  • optimierter Betrieb an MOVIDRIVE®-Umrichtern aus dem Automatisierungs­baukasten MOVI-C®
  • Optionen:
    • Fremdlüfter zur besseren thermischen Ausnutzung des Motors
    • Klemmenkasten
    • sicherheitsbewertete Ausführung mit Bremse und Geber
    • explosionsgeschützte Ausführung: ATEX und IECEx
    • alle gängigen Zulassungen (UL, CSA, EAC, UkrSEPRO)
  • Kompatible Fremd-Gebersysteme:
    • DRIVE-CLiQ von Siemens zum Betrieb an gängigen Siemens Sinumerik- und Sinamics-Steuerungen
    • EnDat2.2 von HEIDENHAIN
    • HIPERFACE DSL von SICK Stegmann

Technische Daten

Tabelle schließen
Motor Dauer-
Stillstands­moment
M0
Nm
Dynamisches
Grenzmoment
Mpk
Nm
Gewicht


kg
Massen­
trägheitsmoment
Jmot
10-4 kgm2
CM3C63S
CM3C63M
CM3C63L
2.7
4.9
6.4
8.1
14.7
19.2
3.16
4.51
5.85
1.03
2.5
3.6
CM3C71S
CM3C71M
CM3C71L
6.5
9.5
14
19.5
28.5
42
6.42
7.87
10.7
7.4
10.7
17.1
CM3C80S
CM3C80M
CM3C80L
10.5
15.6
22.8
31.5
46.8
68.4
10.6
13
18
17.6
25.2
40.6
CM3C100S
CM3C6100M
CM3C100L
19
26.8
40
57
80.4
120
16.5
20.2
27.7
40
57.3
92.1
An dieser Stelle haben wir eine Tabelle für Sie hinterlegt

Einsatzgebiete

  • Schwerlastportale
  • Kartesische Roboter
  • Palettierer
  • Tiefzieh- und Umformmaschinen
  • Dynamische Entnahme- und Beladegeräte
  • Werkzeugmaschinen
  • Hubwerksapplikationen
  • Fördertechnik mit hohen externen Lasten
Kontakt

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um den passenden Ansprechpartner zu erreichen.

Mehr erfahren
Überall, wo hohe externe Lasten mit großen Beschleunigungen schnell bewegt und exakt positioniert werden müssen, kommt es auf hochdynamische, präzise und gleichzeitig leistungsstarke Antriebe an.
Synchroner Servomotor | CM3C

Das Video wird geladen...

Überall, wo hohe externe Lasten mit großen Beschleunigungen schnell bewegt und exakt positioniert werden müssen, kommt es auf hochdynamische, präzise und gleichzeitig leistungsstarke Antriebe an.

Video CM3C..

Dynamisch, leistungsstark, zuverlässig, energieeffizient und kompakt

Zuletzt besucht