Explosionsgeschützte Stirnrad-Getriebemotoren R..EDR..

Unsere explosionsgeschützten Stirnrad-Getriebemotoren sind auch für Sie immer eine sichere Option. Wählen Sie aus 10 Motoren- und 21 Stirnradgetriebe-Baugrößen die passende Kombination für Ihre Anlage – natürlich immer ATEX-konform!

Die sichere Getriebemotoren-Variante für explosionsgefährdete Umgebungen

Rote explosionsgeschützte Stirnrad-Getriebemotoren R..EDR.. von SEW-EURODRIVE.
Explosionsgeschützte Stirnrad-Getriebemotoren R..EDR..
Explosionsgeschützte Stirnrad-Getriebemotoren R..EDR..

Die Stirnrad-Getriebemotoren R..EDR.. entsprechen im vollem Umfang der ATEX-Norm. In der II2GD- und II3GD-Ausführung bieten sie Ihnen Leistung und Explosionsschutz in einem optimalen Verhältnis.

Gehen Sie speziell bei der Auswahl der Motoren keine Kompromisse ein. Unsere EDR..-Motoren mit ATEX-Zertifizierung sind die entscheidenden Komponenten, wenn es um die Sicherheit von Antrieben in explosionsgefährdeten Bereichen geht. Mit der Vielzahl an Motorgrößen decken wir einen Leistungsbereich von 0,12 kW bis 45 kW ab und bieten Ihnen ein großes Maß an Flexibilität bei der Auswahl.

In Kombination mit den robusten, explosionsgeschützten Stirnradgetrieben der Baureihe R, lassen sich so – ganz variabel – Drehmomente von 50 Nm bis 18 000 Nm anlagenspezifisch realisieren.

Das Baukastensystem von SEW-EURODRIVE macht dieses breite Spektrum möglich. Unsere explosionsgeschützten Stirnrad-Getriebemotoren R..EDR.. erhalten Sie für die Kategorien 2 und 3. Diese sind sowohl in den Gaszonen 1 und 2 bzw. in den Staubzonen 21 und 22 sicher einsetzbar.

Auch Ihren hohen Ansprüchen in Sachen niedrigem Gewicht und platzsparendem Einbau, kommen die explosionsgeschützten Stirnrad-Getriebemotoren R..EDR.. jederzeit entgegen.

Konfigurieren Sie Ihr individuelles Produkt

  • Detailinformationen zu Ihrem individuellen Produkt
  • CAD-Daten und Dokumentationen zu Ihrer Konfiguration
  • Direkte Möglichkeit zur Angebotsanfrage oder Bestellung
Jetzt Produkt konfigurieren

Ihre Vorteile

  • Sicherer Betrieb

    weil diese bewährte Motor / Getriebe-Kombination in ATEX-Ausführung maximalen Explosionsschutz bietet.
  • Varianz nutzen

    da das Baukastensystem für EDR..-Motoren und ATEX-Stirnradgetriebe besonders breit gefächert ist.
  • Drehmomentstark umsetzen

    weil die Stirnrad-Getriebemotoren R..EDR.. auch dann eine starke Performance zeigen, wenn hohe Drehmomente gefordert sind.

Eigenschaften

Explosionsgeschütztes Stirnradgetriebe

Baureihe RX (einstufig)

  • hocheffizientes Stirnradgetriebe in 6 Baugrößen
  • hohe Abtriebsdrehzahlen, bis zu 830 Nm
  • Getriebeübersetzungen bis i = 8,65
    • erhältlich in Fuß- oder Flanschausführung

Baureihe R (zwei- und dreistufig)

  • 15 Baugrößen ermöglichen ein optimales Verhältnis von Leistung und Platzbedarf
  • fein abgestufte Getriebeübersetzungen bis i = 289,74; bei Doppelgetriebe bis i = 27 001
  • erhältlich in Fuß- oder Flanschausführung
  • auch in spielreduzierter Ausführung lieferbar

Baureihe RM (zwei- und dreistufig)

  • Explosionsgeschützte Stirnradgetriebe mit verlängerter Abtriebslagernabe
  • speziell für Rührwerksanwendungen konzipiert
  • 10 Baugrößen
    • bieten Getriebeübersetzungen bis i = 289,74
    • lassen hohe Quer- und Axialkräfte sowie Biegemomente zu

Explosionsgeschützter Drehstrommotor

Baureihe EDR..

  • konform zur Richtlinie 94/9/EG (ATEX), bzw. ab dem 20.04.2016 der EU-Richtlinie 2014/34/EU (ATEX) und IECEx
    • einsetzbar in Kategorie 2G, 2GD und 3GD, 3D für die Zonen 1 / 21 und 2 / 22
    • in Kategorie 3 auch als Bremsmotor verfügbar
    • erfüllen die Wirkungsgradklasse IE2
    • gemäß in IECEx nach EPL Gb und Db sowie Gc und Dc
    • Motortypen EDRS und EDRE nach IECEx „Certified Equipment Scheme“ mit ExTr, QAR und CoC von der PTB auditiert und zertifiziert; mehr Informationen zum Zertifikatssystem auf der Seite der International Electrotechnical Comission.
    • Betrieb am Frequenzumrichter, auch im Feldschwächbetrieb, für Kategorie 2 und 3 bzw. EPL.b und .c
  • nach HazLOC-NA® (NEC500/C22.1)
    • Motoren sind nach dem Class Division System zertifiziert, sind somit auf die Explosionsschutzanforderungen des nordamerikanischen Marktes abgestimmt
    • verfügbar als Typ CID2, für Divison 2 Class I für die Gasgruppen A, B, C und D
    • verfügbar als Typ CIID2, Divison 2 Class II für die Staubgruppen F und G
    • verfügbar als Typ /CICIID2, für Divison 2 Class I für die Gasgruppen A, B, C und D und Class II für die Staubgruppen F und G
    • auch als Bremsmotor verfügbar
    • Betrieb am Frequenzumrichter möglich

Technische Daten

Getriebemotor RX..EDR..

Tabelle schließen
RX..-Getriebe (einstufig) EDR..-Motor
Getriebegröße Mamax Getriebe
Nm
Baugröße Leistung
kW
57 69 71S4 – 132M4 0.12 – 5.5
67 134 71S4 – 132M4 0.12 – 5.5
77 215 71S4 – 160M4 0.12 – 9.2
87 405 71S4 – 180L4 0.12 – 18.5
97 595 71S4 – 225M4 0.12 – 45
107 830 100M4 – 225M4 2.2 – 45
An dieser Stelle haben wir eine Tabelle für Sie hinterlegt

Getriebemotor R..EDR..

Tabelle schließen
R..-Getriebe (zwei- und dreistufig) EDR..-Motor
Getriebegröße Mamax Getriebe
Nm
Baugröße Leistung
kW
07 50 71S4 – 71M4 0.12 – 0.37
17 85 71S4 – 80M4 0.12 – 0.75
27 130 71S4 – 100LC4 0.12 – 3
37 200 71S4 – 100LC4 0.12 – 3
47 300 71S4 – 132M4 0.12 – 5.5
57 450 71S4 – 132M4 0.12 – 5.5
67 600 71S4 – 132M4 0.12 – 5.5
77 820 71S4 – 160M4 0.12 – 9.2
87 1 550 71M4 – 180L4 0.37 – 18.5
97 3 000 71M4 – 225M4 0.37 – 45
107 4 300 100M4 – 225M4 2.2 – 45
127 6 000 100M4 – 225M4 2.2 – 45
137 8 000 132M4 – 225M4 5.5 – 45
147 13 000 160M4 – 225M4 9.2 – 45
167 18 000 160M4 – 225M4 9.2 – 45
An dieser Stelle haben wir eine Tabelle für Sie hinterlegt

Einsatzgebiete

Kategorien und Zoneneinteilung explosionsgefährdeter Bereiche
Zonen und Zuordnung der Gerätekategorien bzw. EPL
Zonen und Zuordnung der Gerätekategorien bzw. EPL
  • Explosionsgefährdete Anwendungen mit Luft-Gas- oder Luft-Staub-Gemischen gemäß Richtlinie 94/9/EG (ATEX), bzw. ab dem 20.04.2016 der EU-Richtlinie 2014/34/EU (ATEX)
  • Anwendungen mit Gerätekategorie II2GD und II3GD
  • Einsatz bei Luftgemischen
    • mit Gasen (G): in Zone 1 und 2
    • mit Stäuben (D): in Zone 21 und 22
  • Beispiele:
    • Rundschalttische
    • Pumpen und Lüfter
    • Abwasser- und Klärwerksanlagen
    • Ventilatoren
    • Rollenförderer
    • Gurtförderer
    • Kettenförderer
    • Eckumsetzer
Kontakt

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um den passenden Ansprechpartner zu erreichen.

Ähnliche Produkte

Zuletzt besucht