Schaltschranktechnik

  • Portfoliobild in grau mit farblich hervorgehobenen Produkten der Schaltschrank-Technik

    Entspannung im Schaltschrank

MOVI-C® bringt Ihrem Schaltschrank durchgängige Entspannung – vom Umrichter über die Verkabelung bis zu Steuerung, Software und Kommunikation. Wie? Der Automatisierungsbaukasten verringert Komplexität , spart Platz und senkt Kosten. Ab sofort hat Ihre Schaltschranktechnik eine Umrichterplattform für alle Antriebe. Und eine durchgängige Steuerungsplattform für zentrale wie dezentrale Antriebe. Sagen Sie Lebewohl zu aufwendiger Verkabelung und begrüßen Sie die platzsparende Einkabeltechnik.

Die Umrichter aus dem Automatisierungsbaukasten MOVI-C® sorgen für Entspannung in Ihrem Schaltschrank

  • Hardware
  • Software
  • Topologien
  • Zubehör und Optionen

Umrichter aus dem Automatisierungsbaukasten MOVI-C®

SEW Bild

Ein Ziel von Unternehmen ist es hier die Energieeffizienz zu erhöhen und mit geeigneten Maßnahmen in der Automatisierung den Energiebedarf zu senken – ohne dabei die hohe Verfügbarkeit von Prozess, Produktion und Maschinenzelle zu beeinflussen.

Das geschieht mit intelligenten Produkten und Lösungen – wir stellen Ihnen hier einige davon vor.

MOVITRAC® advanced

Der MOVITRAC® advanced ist ein kompakter Allrounder im Leistungsbereich von 0.25 - 315 kW. Kombinierbar mit synchronen und asynchronen Drehstrommotoren/Linearmotoren und auch Asynchronmotoren mit LSPM-Technologie.

Mehr erfahren

MOVIDRIVE® modular

Die Ausführung MOVIDRIVE® modular ist ein kompaktes Mehrachssystem bestehend aus Versorgungsmodulen, Rückspeisemodulen, Einachs- und Dopppelachsmodulen.

Mehr erfahren

MOVIDRIVE® system

Die Ausführung MOVDRIVE® system ist ein Einachs-Applikations-Frequenzumrichter und die perfekte Ergänzung des Mehrachssystems für große Leistungen oder lange Motorkabel.

Mehr erfahren

MOVIDRIVE® technology

Die Ausführung MOVIDRIVE® technology hat im Vergleich zum MOVIDRIVE® system erweiterte Eigenschaften wie eine flexible Feldbusanbindung, eine vereinfachte Inbetriebnahme und Diagnose u.v.m.

Mehr erfahren

Power and Energy Solutions

Cleveres Energiemanagement mittels intelligent verschalteten Kondensatorspeichern, Rückspeisemodulen und Zwischenkreiskopplung.

Mehr erfahren

Software

Engineering-Software MOVISUITE®

Mit unserer Engineering-Software MOVISUITE® werden auch komplexe Aufgaben einfach. Sie können MOVISUITE® bei der Planung, Inbetriebnahme, Bedienung und Diagnose Ihrer Maschine oder Anlage einsetzen.

Mehr erfahren

Softwaremodule MOVIKIT®

Unsere MOVIKIT®-Softwaremodule sind vorkonfigurierte Softwarebausteine zur Realisierung von einfachen Antriebsfunktionen bis hin zu komplexen Motion-Control-Funktionen.

Mehr erfahren

Topologien

Umrichter aus dem Automatisierungsbaukasten MOVI-C®

Die Umrichter aus dem Automatisierungsbaukasten MOVI-C® können verschiedene Aufgaben einfach lösen. Dazu kommen unterschiedliche Einbindungsmöglichkeiten in die Anlagen-Topolgie zu Einsatz - je nach Bedarf oder Applikation.

Funktionale Sicherheit

Mit den Sicherheitskarten MOVISAFE® CS..A ist funktionale Sicherheit in allen MOVI-C® Applikations-Umrichtern ein fester Bestandteil. Bereits im Grundgerät des MOVIDRIVE® ist STO in Pl e erhalten. Alle höherwertigen Sicherheitsfunktionen werden über das Stecken einer Optionskarte erreicht, inklusive aller notwendigen Anbindungen an die Umrichtertechnik.

Mehr erfahren

Digitale Motorschnittstelle MOVILINK® DDI

Durch eine digitale Datenleitung wird der Motor zum Teilnehmer im Datennetzwerk. Alle Daten des Motors wie Geberdaten, Temperaturdaten, Inbetriebnahmedaten und Daten weiterer Sensorgen liefert der Motor zu jeder Zeit an den Applikationsumrichter und die damit verbundenen Netzwerke.

Mehr erfahren

Bediengeräte

Mit unseren spezielle Bediengeräte steuern Sie unsere Umrichter. Einfache Handhabung, leichte Bedienung, haptisch optimierte Schalter – eine reibungslose Bedienung.

Mehr erfahren

Standard, kompakt oder modular:

Die Umrichter aus dem Automatisierungsbaukasten MOVI-C® sind als Einachs-Applikations-Umrichter bis 315 kW Nennleistung und als modulare Mehrachssysteme mit Ein- und Doppelachsmodulen bis zu 180 A Nennstrom erhältlich. Für dynamische Bewegungen bieten sie bis zu 250 % Überlastfähigkeit. Sowohl als Einachs-Applikations-Umrichter als auch in der Modular­ausführung regelt und überwacht die Umrichtertechnik made by SEW-EURODRIVE alle Motorarten, synchrone und asynchrone Drehstrommotoren ohne/mit Geber genauso wie Asynchronmotoren mit LSPM-Technologie oder synchrone und asynchrone Linearmotoren. Die funktionale Sicherheit ist dabei selbstverständlich inklusive und imGrundgerät ist bereits die Sicherheitsfunktion STO in PL e integriert. Über Safety-Optionskarten sind mehr als 15 weitere Sicherheitsfunktionen möglich.