Geschichten aus 85 Jahren SEW-EURODRIVE: Zhang Xiaobing

Zhang Xiaobing
Zhang XiaobingManager des MAXOLUTION® Competence Center (MCC) Tianjin, China

Mit der Schulung kam der Erfolg

Ich arbeite seit 2003 bei SEW-EURODRIVE in Tianjin. Von 2003 bis 2010 war ich im Support für elektronische Bauelemente tätig: Das Spektrum reichte von Antriebsregelungen und dezentralen Bauelementen bis hin zu Servosystemen und Produkten für die Bewegungssteuerung.

2010 wurde ich zu einer fast einjährigen Schulung über MAXOLUTION®-Systemlösungen nach Bruchsal entsendet. Seit meiner Rückkehr bin ich als Manager des MAXOLUTION® Competence Centers Tianjin speziell für den MAXOLUTION®-Support auf dem chinesischen Markt zuständig. Dank unserer großen Anstrengungen und der hervorragenden Teamarbeit mit der SEW-EURODRIVE Zentrale konnten wir große Fortschritte auf dem chinesischen Markt erzielen und einige recht bedeutende MAXOLUTION®-Projekte umsetzen. MAXOLUTION® gilt in China speziell in der Automobil- und Logistikindustrie bereits als Markenname für SEW-EURODRIVE.

All das hat meine Laufbahn umfassend verändert – vom technischen Support für Bauelemente hin zum Support für Systemlösungen. Es ist mir eine große Ehre und Freude, mich mit vollem Einsatz um den Ausbau des MAXOLUTION®-Geschäfts von SEW-EURODRIVE auf dem chinesischen Markt zu kümmern. Es ist noch ein weiter Weg, aber wir haben mit unserem Team schon einiges geschafft!

MAXOLUTION® gilt in China speziell in der Automobil- und Logistikindustrie bereits als Markenname für SEW-EURODRIVE.

Zhang Xiaobing
Zhang Xiaobing
Werk und Landeszentrale Tianjin, China
Werk und Landeszentrale Tianjin, China

Meine persönlichen Meilensteine bei SEW-EURODRIVE

  • 2003 begann meine Tätigkeit bei SEW-EURODRIVE Tianjin.
  • 2010 reiste ich nach Bruchsal und nahm an einer fast 8-monatigen Schulung über MAXOLUTION®-Systemlösungen teil.
  • 2011 und 2012 war ich zuständig für den Support für wichtige lokale MAXOLUTION®-Projekte, vom EHB-Projekt bei SEW-EURODRIVE Suzhou über das FTS-Projekt bei John Deere bis zum FTS-Projekt bei Audi Changchun.
  • 2012 begann ich meine Tätigkeit als Manager des MAXOLUTION® Competence Centers. Ich unterstütze die gesamte Projektabwicklung, von der Angebotserstellung über die Auftragsbearbeitung bis zum kompletten Projektsupport.
  • 2016 ist ein Meilenstein-Jahr für das MAXOLUTION®-Geschäft auf dem chinesischen Markt. Wir konnten viele erfolgreiche Projekte in der Automobil- und Logistikbranche realisieren: Z. B. bei FAW Volkswagen Tsingdao, Qiantu Motor, Ninghai Zhidou und sogar – dank der internationalen Vernetzung der SEW-EURODRIVE – in Europa bei PSA Mulhouse.

Zuletzt besucht