Preisgekrönter Softwarebaukasten MOVIKIT®

Bruchsal, Nürnberg, SPS 2019 , 26.11.2019

Wenn Software für Begeisterung sorgt, dann ist das einen Preis wert. Erst kürzlich überzeugte MOVIKIT® Robotics von SEW-EURODRIVE eine Fachjury – was der Anwendungssoftware letztlich den zweiten Platz im diesjährigen „handling award“ brachte. Welchen Stellenwert Software heute im Maschinenbau einnimmt und welche Wertschöpfung für die Unternehmen dahintersteht, zeigt SEW-EURODRIVE auf der SPS in Nürnberg.

Der Erfolg im Maschinen- und Anlagenbau wird von Produktionsanlagen bestimmt, die in der Lage sind, Waren in Losgröße 1 ökonomisch herzustellen. Flexibilität und Integrationsfähigkeit spielen dabei eine wichtige Rolle. Für OEM bedeutet das, Maschinen möglichst aus Baukästen heraus individuell zu konfigurieren. Dieser Ansatz schließt die Software ausdrücklich ein. Auf der SPS zeigt SEW-EURODRIVE vom 26. bis 28. November 2019 Anwendungssoftware, die über den Funktionsumfang der klassischen Motion-Control weit hinausgeht.

Eine Neuheit ist die Erweiterung des Softwarebaukastens MOVIKIT® MultiMotion um die Funktion MOVIKIT® AntiSlosh. Sie unterbindet wirksam das Überschwappen von Flüssigkeiten aus dem Füllgefäß. Das Addon optimiert die Bewegungsprofile beim Beschleunigen und Abbremsen so geschickt, dass flüssige oder viskose Produkte nicht aus einer noch geöffneten Verpackung überschwappen. SEW-EURODRIVE unterstützt den Kunden auch bei der Ermittlung der Eigenfrequenz der Produkte sowie der Dämpfung der Flüssigkeit. Daraus lässt sich die optimale Taktzeit berechnen – mit dem Ziel maximale Performance, Produktivität und Betriebssicherheit in Einklang zu bringen.

Downloads

Pressemitteilung in den folgenden Dateiformaten

  • Pressemeldung als Word (DOC, 140 kB)

    Medien zur Pressemitteilung

    • Intelligente Softwarelösungen für Maschinenautomatisierung
      Preisgekrönter Softwarebaukasten MOVIKIT®: Wenn Software für Begeisterung sorgt, dann ist das einen Preis wert. Erst kürzlich überzeugte MOVIKIT® Robotics von SEW-EURODRIVE eine Fachjury – was der Anwendungssoftware letztlich den zweiten Platz im diesjährigen „handling award“ brachte. Welchen Stellenwert Software heute im Maschinenbau einnimmt und welche Wertschöpfung für die Unternehmen dahintersteht, zeigt SEW-EURODRIVE auf der SPS in Nürnberg.
Kontakt
Herr Gunthart Mau

Herr Gunthart Mau

Leseranfragen bitte an: | SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ernst-Blickle-Straße 42
D - 76646 Bruchsal | http://www.sew-eurodrive.de