Automatisierungsbaukasten ergänzt

Bruchsal, Nürnberg, SPS 2019 , 26.11.2019

SEW-EURODRIVE ergänzte seinen Automatisierungsbaukasten MOVI-C® um weitere Komponenten für die zentrale und dezentrale Automatisierung.

Der Automatisierungsbaukasten MOVI-C® ermöglicht den Kunden von SEW-EURODRIVE einen optimalen Zugriff auf ein breites Spektrum antriebselektronischer Komponenten – vom Applikationsumrichter bis zum modularen Servoumrichter.

Das Bruchsaler Unternehmen bietet mit den Produkten MOVI-C® CONTROLLER standard und advanced passende Motion-Controller für individuelle Positionieranwendungen an, aber auch leistungsstarke Automation-Controller wie die MOVI-C® CONTROLLER progressive und power für skalierbare Maschinenautomatisierungslösungen. Smarte, parametrierbare Softwaremodule für die Antriebselektronik und Steuerungstechnik ermöglichen die einfache Umsetzung komplexer Automatisierungen.

Auch die innovative Engineering-Software MOVISUITE, jetzt verfügbar in Version 2.2, wurde um viele Basisfunktionen erweitert und unterstützt nun das gesamte Produktportfolio der Gerätefamilie MOVI-C®. Mit dem voll integrierten Programmiersystem Codesys 3 und den umfänglichen, frei programmierbaren Softwaremodulen von SEW-EURODRIVE lassen sich mit wenig Aufwand auch herausfordernde Automatisierungsaufgaben realisieren.

Je nach Anforderung findet der Anwender im Automatisierungsbaukasten MOVI-C® Ausführungen für die zentrale, schaltschrankgestützte oder die dezentrale Installation. Mit der in MOVI-C® integrierten digitalen Motorschnittstelle MOVILINK® DDI können sowohl Servomotoren als auch Asynchronmotoren schnell und kostengünstig verkabelt und in Betrieb genommen werden.

Das mit dem Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg ausgezeichnete Leistungs- und Energiemanagementsystemvon SEW-EURODRIVE für industrielle Antriebe ergänzt das MOVI-C®-Portfolio. Hiermit lässt sich Energie rückgewinnen, zwischenspeichern und zur Reduktion von Lastspitzen zur Verfügung stellen. Das senkt den Energieverbrauch und trägt gleichzeitig zu einer höheren Anlagenverfügbarkeit bei.

Downloads

Pressemitteilung in den folgenden Dateiformaten

  • Pressemeldung als Word (DOC, 142 kB)

    Medien zur Pressemitteilung

    • Neue zentrale und dezentrale Komponenten für MOVI-C®
      Automatisierungsbaukasten ergänzt : SEW-EURODRIVE ergänzte seinen Automatisierungsbaukasten MOVI-C® um weitere Komponenten für die zentrale und dezentrale Automatisierung.
Kontakt
Herr Gunthart Mau

Herr Gunthart Mau

Leseranfragen bitte an: | SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ernst-Blickle-Straße 42
D - 76646 Bruchsal | http://www.sew-eurodrive.de