SEW-EURODRIVE stellt komplett erneuerten Geberbaukasten vor

Bruchsal, Hannover Messe , 01.04.2019

SEW-EURODRIVE stellt seinen komplett erneuerten Baukasten aus Ein- und Anbaugebern für Asynchronmotoren vor.

Bei vielen Positionier- und Verfahraufgaben ist es unerlässlich die genaue Position des Motors zu kennen, daher kommen entsprechende Geber zum Einsatz. Um es den Kunden so einfach wie möglich zu machen, bietet SEW-EURODRIVE ein eigenes Programm an Ein- und Anbaugebern an.

Die Einbaugeber EI8C und EI8R werden in den Motor integriert und verursachen so keine Mehrlängen des Antriebs. Der Geber selbst ist mit HTL- oder TTL-Schnittstellen versehen und hat eine Auflösung von 1024 Perioden/Umdrehung. Der Anschluss erfolgt im Klemmenkasten per Klemmleiste oder über einen M23-Steckverbinder am Klemmenkasten. Dadurch, dass die Leitung für den Thermosensor im Geberkabel mitgeführt werden kann, spart der Kunde eine separate Leitung für den Anschluss des Sensors. Die Einbaugeber sind auch bei bestehenden Motoren nachrüstbar. Die EI8C und EI8R sind ohne eigene Lagerung versehen, verschleißfrei, schockresistent und in IP66 ausgeführt. Sie sind für die Baugrößen 71 – 132S verfügbar. Die Einbaugeber EI8C und EI8R ergänzen damit das vorhandene Portfolio der Einbaugeber vom Typ EI7C mit einer Auflösung von 24 Perioden/Umdrehung für einfache Positionieraufgaben.

Auch die Anbaugeber EK8C, EK8R, EK8S, AK8W und AK8H wurden komplett erneuert. Sie werden an den Motor hinter dem Lüfter angebaut. Alternativ können Kunden über eine Anbaukupplung die Geber auch nachträglich anbauen. Die Anbaugeber verfügen über eine Sin/Cos-, HTL-, TTL-, SSI-, RS485 oder Hiperface-Schnittstelle. Sie sind funktional sicher und/oder für explosionsgefährdete Umgebungen (ATEX, IECEx) einsetzbar. Auch bei funktional sicheren Gebern können Kunden ohne Spezialwerkzeuge das Gerät tauschen. Der Anschluss dieser Geber erfolgt mittels eines integrierten Gebersteckverbinders, welcher auch vor Ort konfektionierbar ist. Durch diese neuen Geber ist jetzt auch eine Bremsenverschleissmessung ohne Demontage des Gebers möglich.

Die neuen Geber sind ab Juni 2019 für die Motoren der DR-Baureihe, DRN.., DR2S.. und DRL.. verfügbar.

Downloads

Pressemitteilung in den folgenden Dateiformaten

  • Pressemeldung als Word (DOCX, 120 kB)

    Medien zur Pressemitteilung

    • Für Asynchronmotoren
      Komplett erneuerter Geberbaukasten: SEW-EURODRIVE stellt seinen komplett erneuerten Baukasten aus Ein- und Anbaugebern für Asynchronmotoren vor.
Kontakt
Herr Gunthart Mau

Herr Gunthart Mau

Leseranfragen bitte an: | SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ernst-Blickle-Straße 42
D - 76646 Bruchsal | http://www.sew-eurodrive.de