RSS Feed

SEW-EURODRIVE erneut am Start bei B2RUN

29.06.2017

Auch dieses Jahr initiierte unser Betriebliches Gesundheitsmanagement „vital360°“ die Teilnahme am renommierten Firmenlauf „B2RUN“ am 20. Juni 2017 in Karlsruhe.

B2RUN Laufteam

Trotz heißem Wetter konnten wieder viele Mitarbeiter von SEW-EURODRIVE hierfür begeistert werden Bei immer noch knapp 36°C gingen die Läufer um 18:30 Uhr an den Start.

Mehr als 8.000 Jogger und Nordic Walker fanden sich in Karlsruhe zum B2RUN, einem der größten aktiven Sport-Events der Stadt, ein. Wie bei allen anderen Firmenteams standen bei der Läufergemeinschaft von SEW-EURODRIVE das Miteinander mit den Kollegen und der Spaß an erster Stelle. Schnell noch ein paar Dehnungsübungen und dann ging es gegen 18:30 Uhr los auf die landschaftlich schöne Runde, die auch den Schlossgarten einbezog.

Beim umjubelten Einlauf in das Wildparkstadion war für alle teilnehmenden Firmenteams Marathonfeeling und Gänsehaut pur angesagt.

Rotes SEW-EURODRIVE Outfit

Jeder, der bei diesem außergewöhnlichen Sportereignis dabei war – ganz gleich ob Vollblut-Läufer oder Laufneuling, ob Führungskraft oder Auszubildender – konnte sich hier als Gewinner fühlen. Die Ergebnisse für die Laufteams von SEW-EURODRIVE können sich sehen lassen.

Die besten Platzierungen liegen in der Rangordnung weit vorne:

  • Bestes 5er-Team weiblich – Platz 17 von 353 Teams
  • Bestes 5er-Team männlich – Platz 20 von 685 Teams
  • Bestes 5er-Team mixed – Platz 15 von 753 Teams
  • Einzelwertung: Beste weibliche Starterin – Sabrina Elwert / Platz 16 von 2.436 Teilnehmerinnen
  • Einzelwertung: Bester männlicher Starter – Gordon Lindermann / Platz 70 von 2.500 Teilnehmern

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle an all unsere Läufer zu ihrer tollen sportlichen Leistung!

B2RUN Wildparkstadion Karlsruhe

Die Teilnahme am Firmenlauf B2RUN ist nur eine von vielen Mitmachaktionen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Denn SEW-EURODRIVE steht nicht nur mit seinem Produkt-Portfolio für Bewegung. Getreu dem Motto „gesund gewinnt“ gilt es auch die Mitarbeiter aktiv und fit zu halten. Dabei geht es weniger um Leistungssport sondern vielmehr um gesunde Bewegung: Moderates Mitmachen und jede Menge Spaß sollen den Alltag auflockern, das Wir-Gefühl stärken und Anreize schaffen, das eigene Leben gesünder zu gestalten.

Um das zu erreichen, steht allen Mitarbeitern ein umfangreiches Angebot zur Verfügung: Von diversen Gesundheitsseminaren, über regelmäßige Vital-Aktionen, jährliche Gesundheitstage, Sport am Arbeitsplatz, Kooperationen mit Fitnessstudios sowie Teilnahme an Events wie Fußball-Kleinfeldturniere, Hoffnungslauf und eben auch am Firmenlauf B2RUN.


Hier erfahren Sie mehr darüber, was SEW-EURODRIVE für die Gesundheit seiner Mitarbeiter tut: