Neue Umrichter im Automatisierungsbaukasten

09.07.2021

Seit Anfang des Jahres komplettieren die MOVITRAC® advanced Frequenzumrichter den Automatisierungsbaukasten MOVI-C®. Ein MOVITRAC® advanced spart in Ihrem Schaltschrank nicht nur Platz, der hohe Bedienkomfort spart Ihnen auch Zeit bei der Inbetriebnahme und bei Diagnosen. Der Leistungsbereich von bis zu 315 kW sorgt außerdem für Flexibilität und Wirtschaftlichkeit.

MOVITRAC® advanced Frequenzumrichter
MOVITRAC® advanced Frequenzumrichter
MOVITRAC® advanced Frequenzumrichter

Platz ist ein kostbares Gut, besonders wenn man von Schaltschränken spricht. Hier zählt oft jeder Zentimeter, den man einsparen kann. Aus diesem Grund fertigen wir unseren neuen MOVITRAC® advanced in einer kompakten Bauweise. Der Alleskönner regelt und überwacht sowohl synchrone als auch asynchrone Drehstrommotoren, mit und ohne Geber. Auch Asynchronmotoren mit LSPM-Technologie oder synchrone und asynchrone Linearmotoren stellen kein Problem für diesen flexibel einsetzbaren Umrichter dar.

Der Automatisierungsbaukasten MOVI-C® bietet Ihnen sowohl für zentrale wie dezentrale Installationen immer eine komplette Lösung: von der Umrichtertechnik, über die Antriebstechnik bis hin zur Steuerungstechnik - alles aus einer Hand.

Profitieren Sie auch von weiteren Vorteilen des MOVITRAC® advanced, wie der automatischen Inbetriebnahme eines Motors mit dem elektronischen Typenschild, einem einfachen Gerätetausch ohne Engineering-PC oder durch die Nutzung unserer vorkonfigurierten Softwaremodule MOVIKIT®.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf