Gesellschafter von SEW-EURODRIVE verstorben

09.03.2021

Wir sind tief betroffen von der Nachricht, dass am Samstag, 06.03.2021, Herr Rainer Blickle nach kurzer Krankheit verstorben ist.

Unternehmer Rainer Blickle ist tot.
Unternehmer Rainer Blickle ist tot.
Unternehmer Rainer Blickle ist tot.

Wir verabschieden uns von einem Menschen, der Großes für unser Unternehmen und für die Region geleistet hat: Rainer Blickle wurde am 16.07.1947 in Heidelberg geboren und wuchs im Hauptsitz der Süddeutschen Elektromotorenwerke in der Durlacher Straße in Bruchsal auf. Er studierte Architektur und Maschinenbau. 1975 ging er für SEW-EURODRIVE nach Brasilien und begann mit dem Aufbau des Fertigungswerks von SEW do Brasil in Guarulhos S.P. Nach dem Tod seines Vaters Ernst Blickle kehrte er 1987 nach Deutschland zurück und übernahm die Verantwortung in der Geschäftsleitung der SEW-Gruppe als Geschäftsführender Gesellschafter bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2013.

In dieser Zeit entstanden u. a. in Bruchsal die Elektronikfertigung, das Ernst-Blickle-Innovation-Center (EBIC), die DriveAcademy®, das Großgetriebewerk sowie viele weitere Werke auf der ganzen Welt. Unter seiner Verantwortung entwickelte sich das Unternehmen von einem Umsatz von 409 Millionen DM (1982) auf über 2,5 Mrd. EUR (2013). Hatte SEW-EURODRIVE 1987 noch 4.648 Mitarbeiter, waren es 2013 bereits 15.500.

Rainer Blickle war Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland, Vizepräsident der IHK Karlsruhe, Mitglied im Vorstand des Zentralverbands der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie ZVEI e.V. Frankfurt, Mitglied des Vorstands der Südwestmetall Baden-Württemberg, Vorsitzender des Vorstands von Südwestmetall – Bezirksgruppe Karlsruhe, Vorsitzender des Vorstands der SEW-EURODRIVE-Stiftung sowie in vielen sozialen und kulturellen Institutionen engagiert. Unter anderem förderte er insbesondere junge Menschen; so initiierte er die Bruchsaler Bildungsstiftung, welche die Bildung im schulischen Bereich, sowie von Wissenschaft und Forschung fördert.

Bruchsals und Graben-Neudorfs Ehrenbürger wird uns und der Region fehlen.

Unser tiefes Mitgefühl und aufrichtiges Beileid gelten der Familie von Rainer Blickle.