Neue Servomotoren-Baureihe CM3C..

30.07.2020

Mit der neuen Servomotoren-Baureihe CM3C.. ergänzen wir unseren Automatisierungsbaukasten MOVI-C® um Servomotoren mit erhöhter Massenträgheit und hoher Überlastfähigkeit, welche für sehr dynamische Applikationen entwickelt wurden.

Kompakt, dynamisch und leistungsstark

Überall, wo hohe externe Lasten mit großen Beschleunigungen schnell bewegt und exakt positioniert werden müssen, kommt es auf hochdynamische, präzise und gleichzeitig leistungsstarke Antriebe an.
Synchroner Servomotor | CM3C

Das Video wird geladen...

Überall, wo hohe externe Lasten mit großen Beschleunigungen schnell bewegt und exakt positioniert werden müssen, kommt es auf hochdynamische, präzise und gleichzeitig leistungsstarke Antriebe an.

Für externe Lasten mit großen Beschleunigungen und dynamischen Bewegungen.

Der CM3C.. hat durch die Vergrößerung des Rotordurchmessers ein deutlich erhöhtes Massenträgheitsmoment und bietet damit regelungstechnische Vorteile in Applikationen, die selbst durch hohe Trägheitsmomente oder große bewegte Massen geprägt sind.

Diese Motorbaureihe gibt es in den Baugrößen 63S bis 100L und Dauerstillstandmomenten von 2,7 Nm bis 40 Nm. Entsprechend reichen die Spitzenmomente von 8 bis 120 Nm.

Ein weiteres Merkmal der innovativen CM3C..-Motorenauslegung ist die signifikante Erhöhung der Eckdrehzahl. So können Maximalbeschleunigungen über einen sehr viel größeren Drehzahlbereich aufrechterhalten werden.

Warum jetzt umsteigen?

Neue Servomotoren- Baureihe CM3C
Neue Servomotoren- Baureihe CM3C
Neue Servomotoren- Baureihe CM3C

Bei unserer neuen Motorengeneration der Baureihe CM3C.. handelt es sich um die konsequente Weiterentwicklung der erfolgreichen Motorbaureihen CM71-112 und CMPZ71-100.

Durch den Einsatz neuester Wicklungs- und Magnettechnologie in Verbindung mit den eingesetzten Hochleistungsmaterialien konnte eine deutliche Steigerung der Leistungsfähigkeit erzielt werden:

  • Erhöhung des Dauerstillstandsmoments bis zu +30 %
  • Gewichtsreduzierung bis zu -30 %
  • Baulängenreduzierung bis zu -30 %

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns und profitieren auch Sie von den Eigenschaften und Vorteilen der neuen CM3C..- Baureihe.

Immer das richtige Bremssystem!

Unterschiedliche Anwendungen stellen auch immer unterschiedliche Anforderungen an das jeweilige Bremssystem. Für die synchronen Servomotoren CM3C.. haben wir daher einen modularen und genau auf die Bedürfnisse der Anwendung skalierbaren Bremsenbaukasten konzipiert.

Durch ihr bewährtes Funktionsprinzip sind die Federdruckbremsen BZ.. und BZ..D mit erhöhtem Arbeitsvermögen die erste Wahl für klassische Hub- und Fahrapplikationen, in denen ein hohes Maß an Robustheit in Kombination mit hoher Not-Halt-Belastbarkeit gefordert ist.

Ergänzend zu den Bremsen BZ.. und BZ..D stehen außerdem die trägheitsarmen Haltebremsen der Serie BK.. zur Auswahl. Dank ihrer kompakten Bauweise sind die Permanentmagnetbremsen der Serie BK.. die jeweils erste Wahl für dynamikorientierte Handlingsanwendungen, bei denen hohe Taktzahlen, geringes Verdrehspiel und eine trägheitsarme Antriebscharakteristik gefragt sind.

Ein Ansprechpartner für alles!

Wir verstehen uns als Komplettanbieter für den ganzen Antriebsstrang. Vom Motor zum Getriebe, über die Kabel, hin bis zum Servoverstärker und Controller.

Sie wollen Ihre Prozesse modernisieren oder brauchen eine neue Anlage?

Bei uns haben Sie Zugriff auf eines der umfangreichsten Angebote an antriebstechnischen Produkten, Lösungen und Services, die es auf dem Markt gibt.

Ein Ansprechpartner für alles: Das hört sich doch gut an, oder?

Weitere Informationen

Mehr Infos, inklusive „Daten und Dokumente“ zu den neuen synchronen Servomotoren der Baureihe CM3C.. finden Sie hier.

Zu den CM3C-Servomotoren