NRW-Wirtschaftsminister zu Besuch

17.07.2020

Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen, besuchte am 16.07.2020 unseren Partner, die Firma INperfektion in Wegberg (NRW). Gemeinsam mit uns und zwei weiteren Kooperationspartnern entwickelt INperfektion Automatisierungslösungen für Standard- und Sondermaschinen. Auf eine aktuelle Komplettlösung wurde auch Prof. Pinkwart aufmerksam und überzeugte sich persönlich vor Ort, wie partnerschaftlich Innovationen in NRW umgesetzt werden.

NRW-Wirtschaftsminister zu Besuch
(C) Frank Thelen
NRW-Wirtschaftsminister zu Besuch
NRW-Wirtschaftsminister zu Besuch

Da Kunden und Verbraucher immer öfter individualisierte Produkte, Waren und Dienstleistungen ordern, erfordert die Automatisierung von Prozessen häufig maßgeschneiderte Lösungen. Die Firmen INperfektion, Kettec, Rollon und wir bieten jetzt individuell entwickelte und gebaute Automatisierungslösungen für Handhabung, Verpackung oder Montage als aus einer Hand an.

Automation 4 You

Entsprechend lautet das Motto der Zusammenarbeit „Automation 4 You“. Die vier Unternehmen – jedes auf seinem Gebiet hochspezialisiert – arbeiten zusammen, um für unterschiedliche Branchen Automatisierungslösungen aus einer Hand zu realisieren: Rollon liefert Linearachsen, Kettec ist für die mechanische Umsetzung verantwortlich, INperfektion realisiert als Full-Service-Provider für Maschinenautomatisierungslösungen die Programmierung und SEW-EURODRIVE liefert die Automatisierungs- und Antriebstechnik. Die drei Partnerunternehmen haben ihren Sitz in Nordrhein-Westfalen. Dort sind wir mit unserem Drive Technology Center West in Langenfeld (Rheinland) immer nah am Kunden, mitten in der Metropolregion Rhein-Ruhr.

Der Wirtschaftsminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, machte sich am 16.07.2020 bei INperfektion persönlich ein Bild von der Maschinenautomatisierungslösung, denn besonders diese Applikation steht ganz im Zeichen der Digitalisierung. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler zeigte sich von der vorgestellten Innovationsleistung beeindruckt.

Anhand einer digitalen Lösung, die auch auf der Webseite via Live-Stream vorgestellt wird, zeigen wir Partnerunternehmen eine Robotiklösung in Zeiten von Losgröße 1 und der Produktion On-Demand. Hiermit lassen sich Anwendungen aus einer Vielzahl von personifizierten Applikationslösungen realisieren.