Erfolgreicher Hygienic Design Day

24.07.2019

Sauberkeit ist in jeder Produktion wichtig. Bei der Herstellung von Nahrungsmitteln oder pharmazeutischen Produkten ist die Einhaltung von hohen Hygienestandards eine Grundvoraussetzung. Bei der Herstellung ist es also extrem wichtig, Prozesse, Anlagen und Maschinen in der Hard- und Software so zu gestalten, dass am besten erst gar keine Verunreinigungen entstehen – oder diese leicht zu reinigen sind.

Am 04. Juli fand bei uns in Bruchsal der 3. Hygienic Design Day statt. In diesem Video zeigen wir Ihnen einige Impressionen der Vorträge und Statements der Teilnehmer.
Hygienic Design Day 2019

Das Video wird geladen...

Am 04. Juli fand bei uns in Bruchsal der 3. Hygienic Design Day statt. In diesem Video zeigen wir Ihnen einige Impressionen der Vorträge und Statements der Teilnehmer.

Erfolgreicher Hygienic Design Day

Genau diesen Aspekten ging der Hygienic Design Day nach, welcher am 04.07.2019 in der DriveAcademy in Bruchsal stattfand. Bereits am Nachmittag des 03.07. wurde im Foyer der DriveAcademy von unterschiedlichen Firmen und Sponsoren eine Mini-Messe aufgebaut. Los ging es dann am 04.07. nach einer Begrüßung durch die Herren Fesing und Peters mit einem Vortrag von Christian Hornung zum Thema „Software trifft Hygienic Design“. Er stellte den Einfluss von Software auf die Prozesse und Bewegungsabläufe in Maschinen vor. In weiteren spannenden Vorträgen hier die Highlights aus der Agenda verwenden (Herr Barnickel, Herr Doebler und Herr Dr. Cord) sowie der begleitenden Mini-Messe mit 12 Ausstellern konnten sich die Teilnehmer über neueste Technologien und Anforderungen von Maschinenbauern und Endkunden informieren. Die Veranstaltung klang am späten Nachmittag mit noch langanhaltenden Gesprächen erfolgreich aus.