Aktion „Stadtradeln“: Team SEW-EURODRIVE knackt Kilometerrekord

07.08.2018

Das Fahrrad ist das weltweit am meisten genutzte Transportmittel und wichtig für eine nachhaltige Zukunft. Wer Rad fährt, vermeidet den Ausstoß von Kohlenstoffdioxid und schützt so die Umwelt. Auch die Gesundheit profitiert davon. Wer regelmäßig in die Pedale tritt, stärkt die Pumpfunktion des Herzens und kräftigt Muskeln und Lunge. Die Aktion „Stadtradeln“ hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen aufs Rad zu bringen.

Frau auf rotem Fahrrad mit rotem T-Shirt und schwarzer Hose
Mitarbeiter von SEW-EURODRIVE geben ihre Begeisterung fürs Radfahren weiter

"Stadtradeln" ist ein deutschlandweiter, interkommunaler Wettbewerb zum Klimaschutz und zur Förderung des Radverkehrs. Innerhalb von 21 zusammenhängenden Tagen sollen so viele Radkilometer wie möglich zurückgelegt werden - beruflich und privat. Ziel ist es, der Umwelt sowie der eigenen Gesundheit Gutes zu tun. Seit 2016 nimmt die Kommune Bruchsal an der Aktion teil. 2017 startete das Team von SEW-EURODRIVE, dem Mitarbeiter der Standorte Bruchsal und Graben-Neudorf angehören, zum ersten Mal.

Um möglichst viele Mitarbeiter für „Stadtradeln“ zu begeistern, gaben drei leidenschaftliche Radfahrer über eigens für die Aktion gestaltete Plakate, ihre Motivation fürs Fahrradfahren weiter. Mit Erfolg. Dieses Jahr registrierten sich 150 Mitarbeiter und traten drei Wochen lang (01. bis 21. Juli) kräftig in die Pedale. Dabei kamen knapp 48.000 Kilometer zusammen.

Infografik mit den Ergebnissen der Aktion „Stadtradeln“
SEW-EURODRIVE Ergebnisgrafik Aktion „Stadtradlen“

Damit ist das Team von SEW-EURODRIVE absoluter Spitzenreiter in der Kommune Bruchsal. Diese erradelte mit 25 Teams fast 121.000 Kilometer. Das entspricht einer Vermeidung von 17.000 Kilogramm CO2. 2017 lag das Ergebnis noch bei 110.273 Kilometern und 15.658 Kilogramm CO2.

Besonders stolz sind wir bei SEW-EURODRIVE darauf, dass elf unserer Mitarbeiter zu den 20 Top-Radlern der Kommune Bruchsal zählen. Außerdem nahmen alle registrierten Radler automatisch an einem firmeninternen RadBINGO teil, bei dem jede Woche ein attraktiver Gewinn verlost wurde.

Wir freuen uns schon auf die Aktion „Stadtradeln“ im nächsten Jahr.