XCO-Oberflächenschutz für die Lebensmittelindustrie

12.02.2018

Das Kiwa Teknologisk Institutt im norwegischen Stavanger hat Bauteile mit unserem neuen XCO-Oberflächenschutz ausgiebig getestet. Dabei hat das Institut die Bauteile über einen längeren Zeitraum Salzspray ausgesetzt – also extremen Bedingungen um einen Langzeiteinsatz zu simulieren. Die getesteten Bauteile bestanden die harschen Umgebungsbedingungen mit Bravour und zeichneten sich durch einen sehr hohen Widerstand gegen eine Rostbildung aus.

silbriggrauer Getriebemotor
XCO-Oberflächenschutz für die Lebensmittelindustrie
XCO-Oberflächenschutz für die Lebensmittelindustrie

Über das Ergebnis freuen wir uns sehr, denn unser XCO-Antriebspaket ist nun vom Kiwa Teknologisk Institutt für den Einsatz in verunreinigten Atmosphären und auch der Fischereiindustrie freigegeben. Wie viele Jahre der XCO-Oberflächenschutz im Einsatz tatsächlich standhält ist natürlich von den Einsatzbedingungen abhängig; kommen die Antriebe mit dem XCO-Antriebspaket beispielswiese unter einem Dach zum Einsatz oder sind sie dem Wetter direkt ausgesetzt, werden sie täglich gereinigt und oder Salzwasser ausgesetzt. Das Kiwa Teknologisk Institutt bestätigt den Antrieben mit dem XCO-Oberflächenschutz auf jeden Fall eine lange Lebenserwartung.