Netzrückspeisungen MOVIDRIVE® MDR

Energie recyceln und Kosten sparen! Nutzen Sie dazu einfach die Energie aus den Senk- und Bremsbewegungen Ihrer Anwendung. Um den Rest kümmern sich unsere Netzrückspeisungen MOVIDRIVE® MDR: denn die speisen einfach die zurückgewonnene Energie wieder ins Netz ein.

Energie recyceln = Energie sparen

Netzrückspeisungen MOVIDRIVE® MDR
Netzrückspeisungen MOVIDRIVE® MDR
Netzrückspeisungen MOVIDRIVE® MDR

In Ihren Anwendungen wird potenzielle Energie aus Senk- und Bremsbewegungen in Verlustwärme umgewandelt?

Schluss damit!

Nutzen Sie unsere Netzrückspeisungen MOVIDRIVE® MDR und die generatorische Energie eines Antriebs geht nicht verloren. Die Netzrückspeisung MOVIDRIVE® MDR dient als zentrale Ein- und Rückspeisung der angeschlossenen Umrichter.

Einsatzfähig sind sie in Kombination mit unseren Antriebsumrichter MOVIDRIVE® B und Frequenzumrichter MOVITRAC® B. Auch mehrere Umrichter lassen sich mit MOVIDRIVE® MDR im Zwischenkreisverbund koppeln.

Lassen Sie sich beraten!

  • Unsere Experten kennen Ihre Branche und Anforderungen.
  • Über unser weltweites Netzwerk sind wir jederzeit vor Ort für Sie da.
  • Wir haben das Wissen und die Werkzeuge, um Sie optimal zu beraten.

Ihre Vorteile

  • Energiekosten senken

    denn die Netzrückspeisungen MOVIDRIVE® reduzieren den Gesamtenergieverbrauch.
  • Ohne Erwärmung

    durch Bremswiderstände heizt sich auch die Installationsumgebung nicht auf - eine ggf. notwendige Klimatisierung entfällt.
  • Schaltschrankplatz einsparen

    da die Montage von Bremswiderständen im Schaltschrank entfällt.

Eigenschaften

Keine Bremswiderstände - keine Verlustwärme, sondern Rückspeisung der Bremsenergie ins Versorgungsnetz

Tabelle schließen
Netzrückspeisung
Funktion als zentrale Ein- und Rückspeisung, d. h. Funktion als Bremsmodul, d. h.

  • Versorgung des angeschlossenen Antriebsumrichter mit Energie
  • Kopplung mehrerer MOVIDRIVE® im Zwischenkreisverbund
  • Energieausstausch zwischen Antriebsachsen
  • Rückspeisung überschüssiger Bremsenergie ins Versorgungsnetz

  • keine Versorgung des angeschlossenen Antriebsumrichter mit Energie
  • "nur" Rückspeisung von Bremsenergie ins Versorgungsnetz
  • Versorgung des Zwischenkreises über den integrierten Eingangsgleichrichter der Antriebsachse
  • kostengünstiges Gesamtsystem: Auslegung der Netzrückspeisung auf Basis der Bremsenergie aus der Applikation, Auslegung der Antriebsumrichter basierend auf der motorischen Last

An dieser Stelle haben wir eine Tabelle für Sie hinterlegt

Technische Daten

Netzrückspeisung MOVIDRIVE® MDR60A.. / MDR61B..

Anschluss-Spannung 3x AC 380 – 500 V

Tabelle schließen
MOVIDRIVE®
Typ MDR..
Leistungsbereich
kW
Netzstrom IN
A
Überlastfähigkeit
MDR60A0150-503-00
Baugröße 2
15

  • 15
    als zentrale Ein-/Rückspeisung
  • 22
    als Bremsmodul

  • 150 % für 60 s
    als zentrale Ein-/Rückspeisung
  • 37 kW für 50 s
    als Bremsmodul Spitzenbremsleistung

MDR60A0370-503-00
Baugröße 3
37 66 150 % für 60 s
MDR60A0750-503-00
Baugröße 4
75 117 150 % für 60 s
MDR60A1320-503-00
Baugröße 6
132 – 160 260 (bei 160 kW) 150 % für 60 s
max. Dauerleistung 125 %
MDR61B1600-503-00
Baugröße 7
160 – 315 250 150 % für 60 s
max. Dauerleistung 125 %
MDR61B2500-503-00
Baugröße 7
400 150 % für 60 s
max. Dauerleistung 125 %
An dieser Stelle haben wir eine Tabelle für Sie hinterlegt

Energieeffizienz

Energie recyceln = Energie und Kosten sparen

Nutzen Sie jetzt die Netzrückspeisungen MOVIDRIVE® MDR und verschwenden Sie keine Energie mehr: einfach, schnell und nachhaltig.

effiDRIVE® Energiesparlösungen Logo.

Neben den Produkten aus dem Energiesparbaukasten bieten unsere effiDRIVE®- Energiesparlösungen auch kompetente Energieberatung und einen modular aufgebauten, individualisierbaren Service.

Einsatzgebiete

Besonders interessant für Applikationen mit hohem Energiepotenzial in Senk- und Bremsbewegungen der Lastzyklen wie z. B. bei:

  • Portalkränen
  • Regalbediengeräten
  • Hub- /Senkanwendungen

Energie-Recycling in der Praxis

Hubachse Regalbediengerät

Die Leistungsmessung bei einem RBG zeigt die rückgespeiste generatorische Energie am Beispiel der Hubachse.

Fahrachse Regalbediengerät

Die Leistungsmessung bei einem RBG zeigt die rückgespeiste generatorische Energie am Beispiel der Fahrachse.

Kontakt

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um den passenden Ansprechpartner zu erreichen.

Zuletzt besucht