Application Configurator für CCU

Mit dem Application Configurator steht Ihnen eine Vielzahl von standardisierten, parametrierbaren Software-Modulen zur Verfügung. Die Konfiguration von einfachen Einzelachs-Applikationsmodulen wie auch komplexen Mehrachs-Applikationsmodulen ist denkbar einfach und erfolgt ganz ohne Programmierung.

Parametrieren statt programmieren mit CCU (Configurable Control Unit)

Controller Software - ApplicationConfigurator für CCU

Suchen Sie als Maschinenbetreiber nach geeigneten Steuerungslösungen für Ihre Applikation, die eine einfache Parametrierung und Automatisierung erlauben? Steht dabei die schnelle Inbetriebnahme ohne aufwändige Programmierung im Vordergrund?

Mit standardisierten und direkt lauffähigen Applikationsmodulen, die Sie nur noch parametrieren müssen, bietet unsere Steuerungs-Software Application Configurator für CCU (Configurable Control Unit) den nötigen Komfort. Die Funktionalitäten dieser Module sind an die konkrete Anwendung angepasst. So sind Sie in der Lage, ohne Programmierkenntnisse Ihre Antriebsaufgaben auf einfache Weise und in kürzester Zeit zu konfigurieren. Eine integrierte Diagnose unterstützt Sie zusätzlich, damit Sie Ihre Maschine mit kürzestmöglicher Stillstandszeit einfach in Betrieb nehmen können. Unabhängig von der Antriebselektronik läuft das von Ihnen fertig konfigurierte Applikationsmodul auf der zugehörigen Controller Hardware.

  • Einzelachs-Applikationsmodule: Konfigurierbare Softwaremodule zur Steuerung von Einzelachsen in verschiedenen Betriebsarten wie Drehzahlregelung, Positionierung und Winkelsynchronlauf
  • Mehrachs-Applikationsmodule: Konfigurierbare Softwaremodule zur Steuerung von komplexen Bewegungsabläufen z. B. für Regalbediengeräte, Wickleranwendungen und Kinematikanwendungen

Lassen Sie sich beraten

  • Unsere Experten kennen Ihre Branche und Anforderungen
  • Mit unserem weltweiten Netzwerk sind wir jederzeit vor Ort für Sie da
  • Wir haben das Wissen und die Werkzeuge, um Sie optimal zu beraten

Ihre Vorteile

  • Parametrieren statt Programmieren

    über grafische Konfiguratoren, mit denen Sie vorgefertigte, direkt lauffähige Applikations- und Technologiemodule parametrieren können
  • Einfach in Betrieb nehmen

    durch unsere standardisierten Applikationsmodule, mit denen Sie ohne zeitaufwändige Programmierung schnell starten können
  • Applikation optimieren

    mittels zahlreicher Diagnose-Tools, die wir Ihnen zur Verfügung stellen

Eigenschaften

Applikationen konfigurieren - einfach und schnell mit unserem Application Configurator für CCU

  • Grafische Konfiguration der Module über den PC
  • Konfiguration von standardisierten und direkt lauffähigen Einzelachs- oder Mehrachs-Applikationsmodulen
  • Ansteuerung der Module über eine standardisierte Prozessdaten-Schnittstelle
  • Vor-Inbetriebnahme auch ohne übergelagerte SPS (speicherprogrammierbare Steuerung) über einen speziellen Steuermodus
  • Verkürzte Reaktionszeiten bei der Koordination mehrerer Achsen
  • Integrierte Diagnose für eine schnelle und unkomplizierte Inbetriebnahme

Applikationsmodule

Standardisierte und direkt lauffähige Applikationsmodule für gängige Positionier- und Bewegungsabläufe

Applikationsmodule der Configurable Control Unit (CCU)

Einzelachs-Applikationsmodule

  • Drehzahlregelung
  • Universalmodul: Drehzahl, Positionierung, Modulo, Restweg
  • Universalmodul Technology, zusätzlich mit Winkelsynchronlauf
  • Eil-/ Schleichgang Positionierung

Mehrachs-Applikationsmodule

  • HandlingKinematics: Realisierung von Kinematik und Handling-Anwendungen
  • effiSRS: Energieoptimierte Koordination von Fahr- und Hubachse eines Regalbediengeräts
  • Wickler: Einfaches Auf- und Abwickeln von Materialien
  • SyncCrane: Einfache Ansteuerung von Kranbrücken und Hebern

Universalmodul

Ideal für drehzahlgeregelte und positionierende Anwendungen

Universal Modul

Eigenschaften

  • Für drehzahlgeregelte und positionierende Anwendungen
  • Funktionen: Gleichlauf und Touchprobe-Auswertung

Vorteile

  • Konfigurierbarer Positioniertyp Linear oder Modulo
  • Absolute oder relative Positionsvorgabe
  • Drehzahlgleichlauf mit konfigurierbarer Leitwertquelle
  • Vier Prozessdaten-Profile (4, 6, 7, 10 PD)

Universalmodul Technology

Den Funktionsumfang des Universalmoduls um zusätzliche winkelsynchrone Anwendungen ergänzen

Universalmodul Technology

Eigenschaften

  • Ergänzung zum Funktionsumfang des Universalmoduls
  • Zusätzliche winkelsynchrone Anwendungen in der Betriebsart "Gearing"

Vorteile

  • Synchrone Bewegungen von bis zu 8 Antrieben in einem Master-Slave-Verbund
  • Wegbasierte oder zeitbasierte Synchronisation
  • Einstellbarer Offset während der Synchronfahrt

Applikationsmodul Eil- und Schleichgang-Positionierung

Kostengünstige Lösungen z. B. im Transportbereich realisieren

Applikationsmodul Eil- und Schleichgang-Positionierung

Eigenschaften

  • Ermöglicht die Realisierung kostengünstiger Lösungen z. B. im Transportbereich

Vorteile

  • Einfacher Ausgleich von Störgrößen wie z. B. Schlupf und einfache Einstellung der Position durch Versetzen eines Sensors
  • Antriebsfunktionalitäten: Tippen und Positionierung
  • Geeignet für Rollenbahnen, Hub- und Drehtische

Applikationsmodul HandlingKinematics

„Pick-and-Place“ einfach konfigurieren

Applikationsmodul HandlingKinematics

Eigenschaften

  • Das Applikationsmodul HandlingKinematics unterstützt die schnelle und einfache Inbetriebnahme einer Kinematik und Handling-Anwendung durch intuitiv bedienbare Software und grafische Konfiguration. Mit diesem Modul lässt sich die Taktzeit deutlich reduzieren durch definierbaren Verschliff sowie die konturtreue Bahnsteuerung mit integriertem Look-Ahead.

Vorteile

  • Feldbus-Schnittstelle mit bis zu 20 Bahnpunkten und definierbaren Wartepunkten bei jedem Bahnsegment
  • Touch-Probe Messfunktion und Restwegpositionierung
  • 3D-Simulation für Inbetriebnahme und Diagnose

Applikationsmodul effiSRS Energiespar-Regalbediengerät

Den energieeffizienten Betrieb von Hochregallagern nachhaltig unterstützen

Applikationsmodul effiSRS Energiespar-Regalbediengerät

Eigenschaften

  • Unterstützt den energieeffizienten Betrieb von Hochregallagern

Vorteile

  • Energieoptimierte Koordination von Hub- und Fahrachse
  • Unterstützung von ein oder zwei Hubantrieben
  • Schlaffseil-Erkennung, Pufferfahrt, optionale Rückspeisung

Applikationsmodul Wickler

Materialien mit konstanter Zugkraft oder konstanter Bahngeschwindigkeit aufwickeln und abwickeln

Applikationsmodul Wickler

Eigenschaften

  • Für Anwendungen, die ein Aufwickeln oder Abwickeln von Materialien mit konstanter Zugkraft oder konstanter Bahngeschwindigkeit erfordern
  • Unterschiedliche Wickeltechnologien für vielfältige Materialien und mechanische Gegebenheiten

Vorteile

  • Zugkraftbestimmender Wickler über Drehmomentsteuerung, Zugkraftregelung, Tänzerlage-Regelung
  • Geschwindigkeitsbestimmender Wickler mit optionaler Geschwindigkeitsregelung
Kontakt

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um den passenden Ansprechpartner zu erreichen.

Ähnliche Produkte

Zuletzt besucht