Projektierungstools für funktionale Sicherheit

Für eine zuverlässige Produktion ist ein wirtschaftlicher und störungsfreier Anlagenbetrieb Grundvoraussetzung. Mit unserem umfassenden Portfolio der Sicherheitstechnik und zertifizierten Sicherheitskomponenten sorgen wir dafür, dass unsere Kunden immer auf der sicheren Seite sind. Bei der Auswahl, Konzeption und Funktionsprüfung der sicherheitsbezogenen Maschinensteuerungen unterstützen wir mit unserer Auswahlhilfe Sicherheitstechnik und der SISTEMA-Komponenten-Bibliothek.

Ihre Auswahlhilfe für die Sicherheitstechnik:
Safety Configration Library SCL®

Screenshot von der Oberfläche der Safety Configuration Library

Die Safety-Configuration-Library SCL® ist eine Auswahlhilfe für funktionale Sicherheitstechnik und dient zur Vorauswahl von Komponenten der Antriebstechnik und der zugehörigen Sicherheitstechnik von SEW-EURODRIVE.

Anhand einer benutzerfreundlichen Navigation können Sie Ihr gewünschtes Sicherheitskonzept einfach und schnell auswählen/konfigurieren. Mit jeder Auswahl baut sich nach und nach das zugehörige Konzeptbild auf. Dieses ist graphisch stark vereinfacht und gibt damit einen raschen Überblick über alle erforderlichen Komponenten.

Am Ende der Konfiguration erhalten Sie ein vollständiges Konzeptbild mit den Sicherheitsfunktionen, die mit Ihrer Auswahl realisierbar sind. Dieses Sicherheitskonzept können Sie anschließend als PDF Datei herunterladen und lokal speichern.

Zur Safety Configuration Library SCL®

Unsere Konzeptbilder in der Safety-Configuration-Library sind vom TÜV SÜD geprüft.

HINWEIS: Die gezeigte Antriebstechnik muss separat entsprechend der Anwendung projektiert und sicherheitstechnisch funktionsgeprüft werden.

Ihre Vorteile

  • Schnelle Konfiguration

    durch eine einfache Benutzerführung bis zum fertigen Sicherheitskonzept
  • Schneller Überblick

    dank der vom TÜV Süd geprüften und grafisch vereinfacht dargestellten Konzeptbilder

Mehr Sicherheit mit SISTEMA

Software-Oberfläche SISTEMA mit SEW-EURODRIVE-Bibliothek

Reicht eine einfache Einhausung mit Schutztür, um Unfallgefahren zu vermeiden, oder muss der Maschinenbediener durch aufwendigere Maßnahmen abgesichert werden? Mit Hilfe der Bewertung von Sicherheitsfunktionen durch SEW-EURODRIVE können Kunden ihre Haftungsrisiken bis auf ein geringfügiges unvermeidbares Restrisiko reduzieren.

Um sicherheitstechnische Funktionen, die in einer Anlage realisiert werden sollen, validieren und normkonform dokumentieren zu können, kommt der Software-Assistent SISTEMA (Sicherheit von Steuerungen an Maschinen) zum Einsatz. Anwender erhalten darüber umfassende Hilfestellung bei der Konzeption und Validierung der Anlagen- und Maschinensicherheit.

Entwickelt wurde das kostenlose und herstellerunabhängige Windows-Tool SISTEMA vom Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) – kurz IFA. Ziel war es, Entwicklern, Konstrukteuren und Prüfern von sicherheitsbezogenen Maschinensteuerungen einen einfachen und leicht verständlichen Einstieg in die Regelungen und Anforderungen der Norm DIN EN ISO 13849 zu ermöglichen.

SEW-EURODRIVE bietet für den Software-Assistenten SISTEMA eine vollumfängliche Komponenten-Bibliothek an

Unserer SISTEMA-Bibliothek beinhaltet – abhängig von den Bauteilen – folgende Kennwerte:

  • die entsprechenden MTTFd-Werte (MTTFd = mean time to failure "danger" – mittlere Betriebsdauer bis zum gefahr­bringen­den Ausfall),
  • B10d-Werte (B10d = Anzahl von Schaltzyklen, bis 10% der Komponenten gefährlich ausgefallen sind)
  • PFH-Werte (PFH = probability of dangerous failure per hour − Wahrscheinlichkeit des gefahrbringenden Versagens pro Stunde)

Aus dieser SISTEMA-Bibliothek von SEW-EURODIVE lädt sich der Anwender die erforderlichen Kennwerte für seine eingesetzten Komponenten in das SISTEMA-Softwaretool. Dort kann er dann direkt mit den passenden Daten arbeiten und seine geplanten Sicherheitsmaßnahmen bewerten.


Unsere SISTEMA-Bibliothek kann ab der Version 1.1.6. des Software-Assistenten SISTEMA genutzt werden.

Ihre Vorteile

  • Einfach und normkonform validieren

    durch die leicht bedienbare Software SISTEMA, die die Norm DIN EN ISO 13849 einfach verständlich macht.
  • Maßnahmen planen und bewerten

    mit der SISTEMA Komponenten-Bibliothek, in der SEW-EURODRIVE alle erforderlichen Kennwerte bereitstellt.
Kontakt

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um den passenden Ansprechpartner zu erreichen.

Zuletzt besucht