• Unsere Experten kennen Ihre Branche und Anforderungen
  • Mit unserem weltweiten Netzwerk sind wir jederzeit vor Ort für Sie da
  • Wir haben das Wissen und die Werkzeuge, um Sie optimal zu beraten
Jetzt Kontakt aufnehmen
Ihre Vorteile

Software flexibel installierbar
weil der DriveRadar® SmartDataCollector auf Windows 10-Rechnern in der Anlage einfach installiert werden kann.

Easy to use – easy to collect
denn die Datensammlung, Datenkonvertierung und Datenweiterleitung können voll automatisiert durchgeführt werden.

Aussagefähige Daten – Condition-Monitoring und Predictive Maintenance
da ohne Gerätedaten keine Analysen oder weiterführenden Prognosen erstellt werden können. Daher ist es wichtig, die Daten aus den Geräten zur weiteren Verwertung zu sammeln und weiterzuleiten.

Nachrüstbar – auch als Retrofit-Lösung
weil alle Anlagen mit ETHERNET basierenden Systemen nachgerüstet werden können - ohne zusätzliche Hardware und ohne Verdrahtungsaufwand.

DriveRadar® IoT Suite für Applikationen
Sensordaten aus Frequenzumrichtern, Controllern und weiteren Geräten sammeln und weiterleiten

Um Condition-Monitoring und Predictive Maintenance umsetzen zu können, werden die Daten der Geräte für die Zustandsermittlung benötigt. Für diese Aufgabe der Datenbeschaffung wurde der DriveRadar® SmartDataCollector entwickelt. Er sammelt die Daten der ausgewählten Geräte und sendet diese an einen beliebigen Endpunkt in einer Cloud oder einer Festplatte. Die Daten können entweder als Parameter (einzelne Wertabfrage) oder als Scope (Messzeitraumbetrachtung) bereitgestellt werden. Zur einfacheren Nutzung können vorkonfigurierte Container genutzt werden, die eine optimierte Überwachung der Geräte gewährleisten.

Die Funktionen der Software DriveRadar® SmartDataCollector im Überblick:
  • Geräte finden:
    Durch die Integration von Netzwerken können die darin befindlichen IIoT-Geräte durch die Software gescannt und anschließend zur Datengeneration genutzt werden
  • Gerätegruppen bilden:
    Die gefundenen Geräte können nun je nach Instandhaltungsstrategie in sinnvolle Gruppen zusammengefasst werden
  • Container erstellen:
    In den Containern werden den Gerätegruppen die zu sammelnden Daten zugewiesen. Dabei können entweder Parameter oder Scope Container erstellt werden
  • Endpunkte definieren
    Die Daten der Container können an unterschiedliche Endpunkte gesendet werden. Neben der lokalen Datenspeicherung sind http(s) oder die Cloud als Endpunkte auswählbar
Kontaktformular Standorte/Kontakt weltweit Standort Deutschland

Benötigen Sie unsere Unterstützung oder haben Sie ein Anliegen zu unserer Software DriveRadar® SmartDataCollector? Sie können ab sofort Ihre persönliche Supportanfrage online stellen. Mit Rückrufwunsch inklusive!

Supportanfrage stellen

Die Cloud-Ebene beinhaltet eine Vielzahl von Endpunkten. Neben der Kunden Cloud oder dem http / https Endpunkt können Daten auch in die SEW-EURODRIVE Cloud gesendet werden, in welcher die Daten zur weiteren Verwendung aufgearbeitet und verwertet werden. Von dort können die Daten in der Webanwendung DriveRadar® IoT Suite für Applikationen genutzt und visualisiert werden.

Die Edge Ebene fungiert als Schnittstelle zwischen Device- und Cloud-Ebene. Der DriveRadar® SmartDataCollector sammelt alle Daten innerhalb des IoT Systems. Dazu gehören neben Steuerungen und externen Sensoren auch Antriebsumrichter, die Hauptdatenquelle der Software.

Zahllose Geräte der SEW-EURODRIVE Familie können als Datenquelle für Condition-Monitoring und Predictive Maintenance genutzt werden. Die Datensammlung erfolgt über eine Ethernet-Schnittstelle oder über OPC UA. Somit können Frequenzumrichtern, Controllern sowie externe Sensoren und Sensormodule als Datenquellen eingebunden werden.

Ihre Module

Dashboard

Das Dashboard gibt eine schnelle Übersicht über den Status der Datensammlung und die Aktivität der Software

Gerätegruppen

Geräte können zu definierten Gerätegruppen zusammengefasst werden.

Container Konfiguration

In den Containern können Parameter oder Scopes ausgewählt werden, die von den Geräten gesammelt werden sollen.

Einsatzmöglichkeiten

Die Software DriveRadar® SmartDataCollector kann branchenübergreifend und applikationsunabhängig eingesetzt werden. Das hilft Ihnen, verlässliches sowie effektives Condition-Monitoring und Predictive Maintenance Ihrer Anlagen zu betreiben.

Mehr erfahren Mehr erfahren Mehr erfahren

Expertenbericht

Umfassende detaillierte Dokumentation zum Zustand eines Antriebes und aller überwachten Einzelkomponenten finden Sie in unseren Expertenberichten.

Reparatur

Wiederherstellung der Funktion und Reduzierung von Anlagenstillständen durch Reparatur – kostenoptimal, flexibel und herstellerunabhängig.

Ersatzteil-Service

Anfrage von Ersatzteilen oder Ersatzteilpaketen für die Reparatur, Inspektion und Wartung sowie Lagerbevorratung können Sie in über unseren Ersatzteil-Service anfordern.

CDM® – Complete Drive Management

CDM® – Complete Drive Management ist Ihre innovative und komfortable Datenbank zur Erfassung, Aktualisierung, Recherche und Auswertung von Daten.

Retrofit

Bestandsaufnahme und Analyse der installierten Antriebskomponenten sowie Antriebsauslegung auf Basis der neuesten Technologien mit Hilfe von Retrofit.

Condition-Monitoring

Mit Condition-Monitoring minimieren Sie Ihre Produktionsausfälle auf der Basis systematischer Zustandserfassung durch z.B. Endoskopie, Thermografie und Ölanalyse.

Variantenmanagement

Standardisierung und Reduktion von Produktvarianten und Vereinfachung Ihres Stammdatenmanagement durch unser Variantenmanagement.