Unsere Experten kennen Ihre Branche und AnforderungenMit unserem weltweiten Netzwerk sind wir jederzeit vor Ort für Sie daWir haben das Wissen und die Werkzeuge, um Sie optimal zu beraten

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ihre Vorteile

Sicher überwachen
da unsere Sicherheitskarten alle relevanten Sicherheitsnormen und gesetzlichen Vorgaben zur funktionalen Sicherheit erfüllen

Wirtschaftlich planen
weil die Sicherheitskarten auf Ihre Bedürfnisse funktionsabgestuft zur Verfügung stehen

Einfach integrieren
weil Sie unsere Sicherheitskarten problemlos in neuen und bestehenden Anlagen mit PROFIsafe verwenden können

Kompatibilität nutzen
da DFS..B und DCS..B sich besonders kompakt in Ihre Schaltschrankarchitektur einfügen

Kosten einsparen
weil all unsere Antriebs- und Sicherheitskomponenten gleichermaßen mit allen unseren Antriebsumrichtern kompatibel sind

MOVISAFE®: Modulare Sicherheit Logikmodule für Mehrachsapplikationen UCS50B, UCS51B
Kompakte und funktionale Sicherheitslösungen mit MOVISAFE® DFS..B / DCS..B

Funktionale Sicherheit hat beim Betrieb jeder Anlage höchste Priorität. Mit unseren Sicherheitskarten MOVISAFE® DFS..B oder DCS..B stehen Ihnen kompakte und funktionale Sicherheitslösungen zur Verfügung, die wirtschaftlich sind und maximale Betriebssicherheit bieten.

Unsere Sicherheitskarten sorgen – angesteuert über PROFIsafe – für gezielte Bewegungs- und Positionsüberwachung und bieten Ihnen zusätzliche praktische Funktionen für den sicheren Betrieb Ihrer Anlagen. Große Bedeutung kommt dabei der Kompatibilität aller Antriebskomponenten zu.

Wir bieten Ihnen folgende Sicherheitskarten:

MOVISAFE® DFS11B/21B gewährleistet Ihnen eine optimierte Stoppüberwachung für all Ihre Antriebskomponenten. Dadurch vereinfacht diese Sicherheitskarte die Planung und Realisierung von Anlagen jeden Typs.

MOVISAFE® DCS21B ist eine innovative Sicherheitskomponente, die zielgerichtet auf die Bewegungs- und Positionsüberwachung ausgelegt ist. Diese Sicherheitskarte können Sie einfach und kompakt in den Antriebsumrichter MOVIDRIVE® B integrieren.

Über das MOVISAFE® DCS22B überwachen Sie Bewegungsabläufe umfassend und sicher. Dabei folgt die Sicherheitslösung MOVISAFE® DCS22B dem bewährten Kompatibilitätsprinzip und ist für die kompakte Integration in den Antriebsumrichter MOVIDRIVE® B, Baugrößen 1 bis 7, konzipiert. Auf diese Weise wird sie zu einem optimal auf die Schaltschrankinstallation ausgerichteten Sicherheitsbaustein.

  • MOVISAFE® DFS11B/21B für Stoppfunktionen
  • MOVISAFE® DFS12B/22B für sichere Kommunikation
  • MOVISAFE® DCS22B für Bewegungsüberwachung
  • MOVISAFE® DCS21B für Bewegungs- und Positionsüberwachung
Kontaktformular Standorte/Kontakt weltweit Standort Deutschland Integrierte funktionale Sicherheit im Schaltschrank
  • Stoppfunktionen mit MOVISAFE® DFS11B/21B
  • Bewegungsüberwachung mit MOVISAFE® DCS22B
  • Bewegungs- und Positionsüberwachung mit MOVISAFE® DCS21B
  • Sicherheitsfunktionen gemäß IEC 61800-5-2:
    • MOVISAFE® DFS11B/21B:
      • STO, SS1
  • MOVISAFE® DCS21B:
    • STO, SS1, SS2, SOS, SLS, SDI, SSR, SSM, SLI, SCA, SLP
  • MOVISAFE® DCS22B:
    • STO, SS1, SS2, SOS, SLS, SDI, SSR, SSM
  • PROFIsafe via PROFIBUS DP oder PROFINET IO
    • MOVISAFE® DFS11B/21B:
      • Kommunikation via PROFIBUS DP oder PROFINET IO
  • MOVISAFE® DCS21B:
    • DFS12B - Kommunikation via PROFIBUS DP
    • DFS22B - Kommunikation via PROFINET IO
  • MOVISAFE® DCS22B:
    • DFS12B - Kommunikation via PROFIBUS DP
    • DFS22B - Kommunikation via PROFINET IO
  • Anzahl Ein-/Ausgänge
    • MOVISAFE® DFS11B/21B:
      • 1 digitaler sicherer Ausgang
  • MOVISAFE® DCS..B:
    • 8 digitale sichere Eingänge und 3 digitale sichere Ausgänge
    • eingebaute Achswächterfunktionalität
    • konzipiert für die Integration im Antriebsumrichter
  • MOVISAFE® DFS11B/21B:
    • für Antriebsumrichter MOVIDRIVE® B (Baugrößen 0 bis 7) und für Frequenzumrichter MOVITRAC® B (Baugrößen 0 bis 5)
    • MOVISAFE® DFS12B/22B:
      • für Antriebsumrichter MOVIDRIVE® B (Baugrößen 1 bis 7)
  • MOVISAFE® DCS..B:
    • für Antriebsumrichter MOVIDRIVE® B (Baugrößen 1 bis 7)
Einsatzgebiete für die Sicherheitskarten DFS..B und DCS..B in der Schaltschrank-Antriebstechnik

Einsatzgebiete für die Sicherheitskarten DFS..B und DCS..B in der Schaltschrank-Antriebstechnik:

  • Regalbediengeräte
  • Verfahrwagen
  • Krananlagen
  • Handlingsportale
  • Gepäckhandlingsanlagen
  • Gewerke: Presswerk, Rohbau, Lack, Endmontage
Kontaktformular Standorte/Kontakt weltweit Standort Deutschland