Explosionsgeschützte Servomotoren

Mit diesen explosionsgeschützten Servomotoren bringen wir Sicherheit und Präzision in Ihre Anlage: die ATEX-konformen Motoren sind einsetzbar in Umgebungen mit explosiven Luft-Gas- oder Luft-Staub-Gemischen der Kategorie 3.

Sichere Motoren für sicherheitsbedürftige Aufgaben: ATEX-konforme Servomotoren

Explosionsgeschützte Servomotoren Baureihe CMP..
Explosionsgeschützte Servomotoren Baureihe CMP..
Explosionsgeschützte Servomotoren Baureihe CMP..

Setzen Sie unsere Servo-Antriebstechnik auch in explosionsgefährdeten Bereichen ein! Präzision, Dynamik und Kraft bei besonders kompakter Bauform. Mit unseren Servomotoren auch in explosionsfähiger Umgebung kein Problem.

Wählen Sie aus 6 Baugrößen, CMP.. 40 bis 100, den passenden ATEX-konformen Servomotor aus. Im Drehmomentbereich von 0,5 Nm bis 47 Nm Stillstanddrehmoment. Sichere Bauweise und zusätzliche Schutmaßnahmen erfüllen die Anforderungen der EU-Richtlinie 94/9/EG (ATEX), bzw. ab dem 20.04.2016 der EU-Richtlinie 2014/34/EU (ATEX). Je nach Atmosphäre, also Gas- oder Staub-Umgebung, sind sie außerdem mit unterschiedlichen Zündschutzarten erhältlich.

Hinsichtlich ihrer Sicherheitsanfoderungen sind die Servomotoren der Gerätegruppe II zugeordnet. Vereinfacht gesagt: Sie können diese explosionsgeschützten Motoren in der Kategorie 3, in der Gaszone 2 bzw. den Staubzone 22 einsetzen.

Ohne Getriebe nur die halbe Lösung? Dann nutzen Sie unser Baukastensystem und kombinieren Sie einen explosiongeschützten Servomotor mit einem explosionsgeschütztem Getriebe Ihrer Wahl. Ob Servo-Kegelrad-, Servo-Planeten-, Stirnrad-, Flach-, Schnecken-, Kegelrad- oder SPIROPLAN®-Getriebe.

Lassen Sie sich beraten!

  • Unsere Experten kennen Ihre Branche und Anforderungen.
  • Über unser weltweites Netzwerk sind wir jederzeit vor Ort für Sie da.
  • Wir haben das Wissen und die Werkzeuge, um Sie optimal zu beraten.

Ihre Vorteile

  • Flexibler Einsatz

    da Sie unsere explosionsgeschützten Motoren in beiden Gefahrenzonen, Gas- oder Staubatmosphäre, zuverlässig betreiben.
  • Höchste Dynamik

    realisiert die moderne Wickel- und Magnettechnik - selbstverständlich über den gesamten Drehzahlbereich.
  • Maßgeschneiderte Antriebslösungen

    durch den Motordirektanbau an explosionsgeschützte Getriebe aus unserem bewährten Getriebebaukasten.

Eigenschaften

In Bereichen mit explosionsfähigen Luft-Gas- oder Luft-Staub-Gemischen gelten für Sie als Anlagenbetreiber besondere Richtlinien. An diese halten wir uns bei der Neu- und Weiterentwicklung explosionsgeschützter Antriebstechnik selbstverständlich auch. Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung und Kompetenz!

Explosionsgeschützte Servomotoren der Baureihe CMP..

  • konform zur Richtlinie 94/9/EG (ATEX), bzw. ab dem 20.04.2016 der EU-Richtlinie 2014/34/EU (ATEX), Gerätegruppe II, Gerätekategorie 3
    • Kategorie II 3GD, geeignet zum Einsatz in den Zonen 2 / 22
    • Kategorie II 3D, geeignet zum Einsatz in der Zone 22
    • in Kategorie 3D auch mit Bremse und Hiperface®-Geber (mit elektronischem Typenschild) verfügbar

Zündschutzarten und IP-Schutzarten

  • Staubatmosphäre: Zündschutzart "t"
    • bedeutet: Geräte-Staubexplosionsschutz durch Gehäuse nach EN 60079-0 und -31
  • Gasatmosphäre: Zündschutzart "nA"
    • bedeutet: Schutz durch nicht funkend nach EN 60079-0 und -15
    • konstruktive Maßnahmen und auslegetechnische Anforderungen wie bei Zündschutzart "e", allerdings wird nur der ungestörte (kein Fehler) Betrieb betrachtet
  • Staubatmosphäre: Schutzart IP65
    • bedeutet: staubdichte Gehäuse nach EN 60079-31
    • dank der Gehäusekonstruktion des Motors können keine Stäube eindringen
    • permanente Überwachung der Oberflächentemperatur, damit diese als Zündquelle ausgeschlossen werden kann

Technische Daten

Explosionsgeschützte Servomotoren CMP.. / konform zur EU-Richtlinie 2014/34/EU (ATEX)

Tabelle schließen
Kategorie Ex-Kennzeichnung Produktmerkmale Optionen Drehzahlklasse
II3D II3D Ex tc IIIC T150°C X** Dc - ATEX-Motorkennlinien (thermisch + dynamisch)
- Überlastfaktor 3 x lo
- Erdungsschraube
- IP65
- ATEX-Betriebsanleitung
- kein Fremdlüfter
Bremse
Hiperface
Resolver
2.000
3.000
4.500
II3GD II3G Ex nA IIC T3 X** Gc
II3D Ex tc IIIC T150°C X** Dc
Resolver
An dieser Stelle haben wir eine Tabelle für Sie hinterlegt

Einsatzgebiete

Kategorien und Zoneneinteilung explosionsgefährdeter Bereiche
Zonen und Zuordnung der Gerätekategorien bzw. EPL
Zonen und Zuordnung der Gerätekategorien bzw. EPL

In explosionsgefährdeten Anwendungen mit Luft-Gas- oder Luft-Staub-Gemischen gemäß Richtlinie 94/9/EG (ATEX), bzw. ab dem 20.04.2016 der EU-Richtlinie 2014/34/EU (ATEX).

z. B. Rührwerke, Mischer, Lackieranlagen, Roboter

  • Beispiele:
    • in der Automobilindustrie
    • in der Getränke- und Lebensmittelindustrie
    • in der Intralogistik
    • in der Holz-, Bau- und Baustoffindustrie
    • in der Chemie/Pharmazie, sowie
    • in Spezialanwendungen, z. B. Biogasanlagen
Kontakt

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um den passenden Ansprechpartner zu erreichen.

Temperatursensor

Neuer Temperatursensor PK (PT1000)

Moderne Temperatursensoren PT1000 ersetzen KTY-Sensoren

Zuletzt besucht