Unsere Experten kennen Ihre Branche und Anforderungen.Über unser weltweites Netzwerk sind wir jederzeit vor Ort für Sie da.Wir haben das Wissen und die Werkzeuge, um Sie optimal zu beraten.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ihre Vorteile

Kurze Bauweise und geringerer Einbauraum
durch die spezielle Konstruktion, dabei werden Gewicht und Motorbaulänge reduziert.

Reduzierter Installationsaufwand
und somit weinger Kosten.

Hohe Variabilität
ermöglicht die individuelle Zusammenstellung von Motor und Bremse.

Diagnoseeinheit Funktions- und Verschleißüberwachung (optional)
welche berührungslos arbeitend eine kontinuierliche Information zur Funktion und zum Verschleiß jeder Teilbremse liefert.

Funktionale Sicherheit (optional)
durch Zertifizierung gemäß EN ISO 13849-1.

Doppelbremsen für Motoren der Baureihe DR..

Eine gängige Lösung zur Realisierung eines sicheren Bremsensystems im industriellen Umfeld oder in Anwendungen der Veranstaltungstechnik ist der Einsatz von 2 parallel angeordneten Motoren mit Einzelbremsen – sicher, aber nicht besonders platzsparend oder kostenoptimal.

SEW-EURODRIVE bietet mit den modernen Doppelbremsen BF.. die Option, ein sicheres Bremsensystems mit 2 redundanten Teilbremsen an einem einzigen Antrieb zu realisieren. Dies ermöglicht nicht nur einen kompakten Einbau, sondern Sie sind auch sicherheitstechnisch bestens gerüstet. Dabei ermöglichen beide Ausführungen der Doppelbremse das Erreichen des höchsten Performance Level e (PL e) in Industrieanlagen.

Die Vorteile der Doppelbremse: geringerer Einbauraum, reduzierter Installationsaufwand und somit weniger Kosten. Komplettiert zu einem sicheren Bremsensystem ergeben sich völlig neue Möglichkeiten im Bereich der Funktionalen Sicherheit für Mensch und Maschine.

Kontaktformular Standorte/Kontakt weltweit Standort Deutschland Die Eigenschaften im Überblick
Doppelbremse BF..
für Anwendungen im industriellen Umfeld konzipiert
optional als sichere Doppelbremse für den Einsatz in der „Funktionalen Sicherheit“ nach EN ISO 13849-1 ausgeführt
ergänzt ein sicheres Bremsensystem bis zum höchsten Performance Level e
Bremsenoptionen

Neben der selbsttätig rückspringenden Handlüftung HR, mit der beide Teilbremsen der Doppelbremse gleichzeitig gelüftet werden können, gibt es zusätzlich die neue Handlüftoption HT. Sie besitzt zusätzlich zur Grundfunktion der Option HR eine besondere Mechanik am Handlüfthebel. Diese ermöglicht das Lüften einer beliebigen Teilbremse oder beider Teilbremsen zusammen.
Die Doppelbremsen sind in den Baugrößen BF11, BF20 und BF30 in den Nennbremsmomenten von 2 x 20 Nm bis zu 2 x 300 Nm verfügbar.

Besonderheiten:

  • Handlüftung zum manuellen Lüften
  • berührungslose Funktions- und Verschleißüberwachung
  • spezielle Bremsenansteuerung

Außerdem neu im Programm die optionale Diagnoseeinheit zur Funktions- und Verschleißüberwachung der Bremse /DUE (Diagnostic Unit Eddy Current).

Das Sensorsystem übernimmt die kontinuierliche Funktions- und Verschleißüberwachung für jede Teilbremse – völlig berührungslos. Es zeigt den Schaltzustand der Bremse an, überwacht den zulässigen Verschleiß und misst kontinuierlich den aktuellen Arbeitsluftspalt.

Die Bremse Ihrer Wahl – Bremsenkombinatorik BF.. Federdruckdoppelbremse mit Größenangabe für Industrieanwendungen
Motortyp
Baugröße
BremsentypWinsp
106J
Bremsmomentstufung
Nm
DRS../DRL..
112/132

BF11
mit und ohne FS
2x285
2x190
2x20 2x282x402x552x802x110   
DRS../DRL..
160

BF20
mit und ohne FS
2x445
2x300
   2x552x802x1102x1502x200 
DRS../DRL..
180

BF30
mit und ohne FS
2x670
2x450
    2x752x1002x1502x2002x300

Die Doppelbremse kann in industriellen Applikationen mit oder ohne „Funktionale Sicherheit“ eingesetzt werden.

– Sicherheitsbewertete Doppelbremse BF.. (FS02) bis PL e gemäß EN ISO 13849-1

– Statische und dynamische Bremsendiagnose für SEW Controller (MOVI-PLC® / CCU) als Ergänzung zur Bremse

– Sicheres Bremsmodul BST zur sicheren Bremsenansteuerung (Sicherheitsfunktion SBC) bis PL d gemäß EN ISO 13849-1

  • Industrieanwendungen mit höchsten sicherheitstechnischen Anforderungen
Kontaktformular Standorte/Kontakt weltweit Standort Deutschland