• Drehstrommotor DRN..

    Die neuen IE3-Drehstrommotoren

  • Drehstrommotor DRN..

    So kompakt wie möglich

  • Drehstrommotor DRN..

    So leistungsfähig wie gewohnt

  • Drehstrommotor DRN..

    So effizient wie nie

Höhere Wirkungsgradklasse bei nahezu unverändertem Raumbedarf des Motors

Ihre Vorteile
Getriebemotoren-Kombinationen mit Drehstrommotor DRN..

Einzigartiges Baukastenprinzip

Auch die neuen IE3-Drehstrommotoren der Baureihe DRN.. bieten Ihnen die gewohnten Getriebekombinationen und erfüllen alle gesetzlichen und normativen Vorgaben.

CMS_OPEN_VIDEO
Die IE3-Drehstrommotoren der Baureihe DRN..

Das Video wird geladen...

Seit dem 01.01.2015 müssen in der EU, Schweiz und Türkei alle neu in Verkehr gebrachten 2-,4- und 6-poligen Asynchronmotoren mit einer Nennleistung von 7,5 kW und größer die gesetzlichen Vorgaben zur Einhaltung der Wirkungsgradklasse IE3 erfüllen.

Klein - kompakt - leicht

Optimiert in Gewicht, Abmessungen und Leistung sind diese Asynchronmotoren einfach in Maschinen und Anlagen zu integrieren, energieeffizienter Betrieb inklusive.

Ab dem 01.01.2015 einfach umstellen

Seit dem 01.01.2015 müssen in der EU, Schweiz und Türkei alle neu in Verkehr gebrachten 2-, 4- und 6-poligen Asynchronmotoren mit einer Nennleistung von 7,5 kW und größer die gesetzlichen Vorgaben zur Einhaltung der Wirkungsgradklasse IE3 erfüllen.

Für diesen Leistungsbereich dürfen, von Ausnahmen abgesehen, Asynchronmotoren mit nicht ausreichender Energieeffizienz dann nicht mehr in Verkehr gebracht werden. Zwei Jahre später, zum 01.01.2017, gilt die Forderung zur Erfüllung der Wirkungsgradklasse IE3 schließlich für alle Asynchronmotoren im Leistungsbereich zwischen 0,75 kW und 375 kW.