MehrwerteAnsichtenFunktionsweise und ServicesKontakt
Kontakt

DriveRadar® IoT Suite für Industriegetriebe

Zustandsüberwachung und Instandhaltungsprognosen


Ganz gleich, in welcher Branche Sie zu Hause sind, ein ungeplanter Stillstand in der Produktion ist der Albtraum eines jeden Anlagenbetreibers. Denn sofort steigen die Kosten wegen des zwischenzeitlichen Produktionsausfalls.

Lassen Sie es erst gar nicht so weit kommen und denken Sie vorausschauend! Mit DriveRadar® für Industriegetriebe bieten wir Ihnen ein hochmodernes und intelligentes Condition-Monitoring-System, das Getriebedaten digital erfasst und automatisiert auswertet. Mithilfe dieser Analyse-Ergebnisse kann der aktuelle Getriebezustand bewertet werden. Daraus abgeleitete Prognosen ermöglichen zudem die Vorhersage von zukünftigen Zustandsänderungen. Alle gewonnenen Resultate und Erkenntnisse dienen als Grundlage für eine vorausschauende Wartung und Instandhaltung (Predictive Maintenance).

Die Datenbasis dafür liefert ein umfangreiches Sensorikpaket, mit dem Ihr Industriegetriebe ausgestattet ist. Diese Sensoren erfassen alle betriebsrelevanten, physikalischen Größen: Schwingungsverhalten, Ölfüllstand, Öltemperatur, Umgebungstemperatur und Eingangsdrehzahl.

Ihre Mehrwerte

Vermeidung von Stillständen


Die Transparenz des Getriebe­zu­stands und die Prognose kritischer Zustands­änderungen ermöglichen eine voraus­schau­ende und bedarfsorientierte Instand­haltung.

Senkung der Instandhaltungskosten


Die zustandsorientierte Planung von Service- und Instand­hal­tungs­maßnahmen verlängert Ihre Wartungs­intervalle deutlich.

Gezielte
Fehlerbehebung


Durch eine genaue Schadens­lokalisierung sowie durch entsprechende Handlungs­empfeh­lungen lassen sich Maßnahmen zur Instand­haltung gezielt durchführen.

Ortsunabhängige Transparenz


Die intuitiv bedienbare Web­an­wendung verschafft online einen schnellen Über­blick über den Zustand von Getriebe und Kompo­nenten und versendet Benachrichtungen via Mail oder App.

Schonung von
Ressourcen


Maximierung der Öl­lebens­dauer durch Bestimmung des nutzungs­abhängigen Ölzustands und gezielter Tausch von z. B. Wälz­lagern machen einen optimalen Einsatz von Teilen möglich.

Funktionsweise einfach erklärt

DriveRadar® für Industriegetriebe macht Maßnahmen zur Instandhaltung vorausschauend planbar – ungeplante Anlagenstillstände lassen sich so vermeiden.


Im Getriebe verbaute Sensoren erfassen betriebsrelevante, physikalische Größen des Industriegetriebes. Im Anschluss werden die aufgenommenen Daten automatisiert ausgewertet und interpretiert. Die kontinuierliche Überwachung der Messwerte gewährleistet dabei zu jeder Zeit einen transparenten Zustand der Industriegetriebe.

Die zugrundeliegenden Analyseverfahren ordnen Auffälligkeiten den betroffenen Komponenten direkt zu, zeigen den Trendverlauf an und ermöglichen die Prognose kritischer Zustände. Tritt eine Zustandsänderung bei Ihrer Antriebstechnik ein, wird der Nutzer hierüber unmittelbar informiert. Es werden sowohl Möglichkeiten zur selbstständigen Fehlerbehebung als auch empfohlene Serviceleistungen von SEW-EURODRIVE angezeigt.

DriveRadar® Funktionsweise

1. Datenerfassung

Die Sensorik erfasst die Betriebsparameter des Industriegetriebes und leitet diese an die DriveRadar® EdgeProcessingUnit (EPU). Das Sensorpaket besteht aus 2 × Beschleuni­gungs­sensoren, 1 × Öltemperatursensor, 1 × Ultraschall­sensor, 1 × Drehzahlsensor und 1 × DriveRadar® EdgeProcessingUnit.

Durch die Sensoren werden folgende Daten erfasst:

  • Betriebsstunden
  • Eingangsdrehzahl und Drehrichtung
  • Schwingungsverhalten von Wälzlagern und Verzahnung
  • Ölfüllstand
  • Öltemperatur
  • Ölviskosität
  • Elektroniktemperatur
  • Umgebungstemperatur
  • weitere Sensoren anschließbar

2. Datenverbindung

Die DriveRadar® EdgeProcessingUnit nimmt alle Sensordaten auf und sendet die gesammelten Messwerte in kurzen Intervallen verschlüsselt an die nach ISO/IEC 27001 zertifizierten Rechenzentren von SEW-EURODRIVE.

3. Datenanalyse

In den Rechenzentren von SEW-EURODRIVE werden die gesammelten Rohdaten analysiert, interpretiert und aufbereitet:

  • Schwingungsanalyse bei konstanter und variabler Drehzahl:
    • Zustand der einzelnen Lager und deren Bestandteile (Außenring, Innenring, Wälzkörper)
    • Zustand der einzelnen Verzahnungen (lokaler Verzahnungsschaden, umlaufender Verzahnungsschaden/Verzahnungsverschleiß)
  • Prognose der Lebensdauer von Wälzlagern und Verzahnung:
    Überwachung der statistischen Ausfallwahrscheinlichkeit als vorausschauende Ergänzung zur Schwingungsanalyse
  • Berechnung der Ölviskosität
    basierend auf der erfassten Öltemperatur und der verwendeten Ölsorte
  • Prognose des nächsten Ölwechsels:
    Vorhersage des nächsten fälligen Ölwechsels auf Grund des nutzungsabhängig berechneten Ölzustands
  • Prognose des Ölfüllstands:
    Vorhersage der Zeitdauer bis zum Erreichen eines kritischen Ölfüllstands durch Ab- oder Zunahme des Füllstands (z. B. wegen Ölverlust oder Ölverschmutzung)
  • Ermittlung der Betriebsstunden und Stillstandszeiten

4. Datenvisualisierung

Mit der Visualisierung in der DriveRadar® IoT Suite sehen Sie auf einen Blick den aktuellen Zustand des Getriebes mitsamt seiner Komponenten:
Ihre Basis für eine intelligente, vorausschauende Instandhaltung.

  • Die im System hinterlegten Grenzwerte stammen je nach Messwert entweder aus Ihren Vorgaben, aus der Getriebeauslegung oder generieren sich durch das selbstlernende System innerhalb der ersten Monate im Betrieb selbst.
  • Bei Überschreitung eines Grenzwerts werden Sie vom System informiert und erhalten direkte Handlungsempfehlungen zur jeweiligen Lösung Ihres Problems.
  • Die passenden Services zu Ihren Industriegetrieben können Sie jederzeit oder direkt nach einer Systembenachrichtigung in der Webanwendung anfragen.

5. Datenanbindung (OPC UA)

Durch die standardmäßige Implementierung einer OPC UA-Schnittstelle können Messdaten und Zustandsinformationen auch direkt in Ihr Kundensystem eingebunden werden. Die Farbänderung einer übergeordneten Ampel in gelb oder rot („Overall Health Status"), lässt Sie wissen, wann Sie einen Blick in Ihre DriveRadar® IoT Suite werfen sollten.

Die Webanwendung im Überblick

In der DriveRadar® IoT Suite (IoT = Internet of Things) werden alle Messwertergebnisse zusammengeführt und visualisiert.


Geräteliste


In der Geräteliste erhalten Sie eine Übersicht der Industriegetriebe in Ihrer Anlage. Die Ansicht lässt sich mit Filter- und Gruppierfunktion frei konfigurieren. Ein Ampelsystem vereinfacht dabei die kontinuierliche Zustandsüberwachung und gewährleistet dem Anwender auf intuitiv verständliche Weise und zu jeder Zeit die nötige Transparenz bezüglich des Getriebezustands.

DriveRadar® IoT Suite / Ansicht Geräteliste

Messwertübersicht und Prognosen


Mithilfe der Visualisierung der Zustands- und Prognosewerte sehen Sie auf einen Blick, welche Messwerte in Ordnung sind oder ob Störungen vorliegen – alles auf einer Seite.

  • kompakte Übersicht aller relevanten Messgrößen
  • Schwingungsanalyse und Bauteilverortung
  • Prognose zur Ausfallwahrscheinlichkeit von Wälzlagern und Verzahnung
  • Prognose zu Ölfüllstand und Ölwechsel
  • Schnellzugriff zu Kontakt und Services
DriveRadar® IoT Suite / Messwertübersicht und Prognose

Detailansicht und Handlungsempfehlungen


In der Detailansicht werden alle historischen Daten zu einem Messwert visualisiert. Bei Warnungen und Fehlern haben Sie die Möglichkeit, direkt auf den Auslösezeitpunkt zu springen.

  • Die angezeigten Handlungsempfehlungen helfen für eine schnelle Fehlerbehebung.
  • Im Bedarfsfall können die entsprechenden Services von SEW-EURODRIVE unkompliziert angefragt werden.
  • Für eine individuelle Weiterverarbeitung der angezeigten Daten steht eine Exportfunktion zur Verfügung.
DriveRadar® IoT Suite / Ansicht Handlungsempfehlung

Unser Angebot im Überblick

Neben neuen Getrieben der Baureihe X..e lassen sich mit DriveRadar® auch bereits in der Anwendung befindliche Getriebe von SEW-EURODRIVE oder von anderen Herstellern überwachen.

Hardware

Querschnitt Industriegetriebe

Sensorikpaket:

  • 2 × Beschleunigungssensoren
  • 1 × Öltemperatursensor
  • 1 × Ultraschallsensor
  • 1 × Drehzahlsensor
  • 1 × DriveRadar® EdgeProcessingUnit

Zugang zur Webanwendung

DriveRadar® IoT Suite Desktopansicht und mobile Ansicht

Beschreibung:

  • Zugang zur Webanwendung DriveRadar® IoT Suite
  • App für mobile Geräte inklusive
  • Datentarif für Mobilfunk inklusive
  • automatische Benachrichtigung bei Fehlern und Warnungen

Verlängerte Gewährleistung „+24“
für Industriegetriebe

Sie möchten Ihr Industriegetriebe der Baureihe X.e mit einer Ölfüllung ab Werk ordern? Sie haben sich außerdem für die Zustandsüberwachung via DriveRadar® IoT Suite entschieden?

Dann können wir Ihnen als Ergänzung eine verlängerte Gewährleistung nur empfehlen.


Ihre Mehrwerte mit +24 smart:

  • zusätzlich 24 Monate Gewährleistung auf das Industriegetriebe kostenfrei
  • der erste Ölwechsel nach 500 Stunden entfällt für Industriegetriebe der Baureihe X..e
  • fortlaufende Überwachung des Getriebezustands durch die DriveRadar® IoT Suite


Downloads

Alles Wichtige auf einen Blick

Lassen Sie sich beraten

Unsere Experten kennen Ihre Branche und Anforderungen. Mit unserem weltweiten
Netzwerk sind wir jederzeit vor Ort für Sie da.