Bremsmotorbaugruppe DRS..

In vielen antriebstechnischen Anwendungen muss über integrierte Bremsen sichergestellt sein, dass die eingesetzten Motoren und Getriebemotoren schnell und sicher zum Stillstand gebracht werden können. Das gilt für Werkzeugmaschinen, Förderanlagen, Winden, Kräne, Hubvorrichtungen wie für Aufzüge, Theaterbühnen oder Torantriebe. Mit der Didaktik Bremsmotorbaugruppe DRS.. haben angehende Fachkräfte die Möglichkeit, die Wirkweise einer solchen mechanischen Bremse an einem realen Motor zu erlernen.

Industrietauglicher Drehstrom-Asynchronmotor mit Bremse und Geber für flexibles Lernen

Das Spektrum der vermittelbaren Lerninhalte ist bei diesem Didaktikmodul besonders vielfältig: Angehende Fachkräfte können auf flexible und spielerische Weise von Einfachpositionierung bis hin zum Regeln des Antriebs und zur Ansteuerung der Bremse alles erlernen und testen.

Je nach Ausführung des Antriebes können Sie den Asynchron-Bremsmotor mit verschiedenen Gebersystemen bestellen. Und je nach Geber lässt sich dieser dann entweder an einem Frequenzumrichter MOVIDRIVE® ( Didaktikmodul MDX) oder an einem Frequenzumrichter MOVITRAC® ( Didaktikmodul MCB) betreiben und positionieren.

Angesteuert wird die Bremse über ein Didaktik Bremsenansteuerungsmodul BMK, welches Sie zuvor anschließen müssen. Hierfür haben wir den Klemmkastendeckel der Bremsmotorbaugruppe DRS.. so überarbeitet, dass Sie den Antrieb mit 4 mm Sicherheitsbuchsen einfach, sicher und bequem verdrahten können. So ausgestattet können Sie die Bremse über einen Frequenzumrichter oder von Hand öffnen und betreiben.

Hervorzuheben ist der modulare Aufbau der Motorbaugruppe. Außerdem ist das Modul bequem transportierbar, weil es auf einer Aluminiumplatte fest verschraubt und mit zwei Tragegriffen ausgestattet ist. Auf diese Weise ist ein flexibler Aufbau in der jeweiligen Lernumgebung möglich.

Anschließend kann der Antrieb sicher in Koffersystemen verstaut und gelagert werden (TANOS T-Loq).

Wir beraten Sie bei Ihrer Aufgabenstellung

  • mit unserer umfassenden Erfahrung in Aus- und Weiterbildung
  • bei Ihnen vor Ort mit unseren Didaktik-Spezialisten
  • mit den optimal passenden Lehrmitteln und Modulen

Ihre Vorteile

  • Mit Praxisbezug lernen

    dank eines in der Praxis erprobten Standardmotors aus unserem antriebstechnischen Portfolio
  • Flexibel lernen

    durch den kompakten Aufbau mit Tragegriffen, womit Sie Ihre Motorbaugruppe einfach transportieren und modular einsetzen können
  • Gut gesichert lernen

    dank der in Laboren gängigen 4-mm-Sicherheitskontakt-Buchsen/-Stecker und der berührgeschützten Abdeckung von aktiven Bauteilen

Komponenten und technische Daten

  • Drehstrom-Asynchronmotor Typ DRS71S4BE
    • Nennleistung 0.37 kW
    • Spannung 230 V / 400 V
    • Isoklasse F
  • Temperatursensor
  • Einbaugeber EI7C (optional), verschiedene Anbaugeber z. B. ES7S (optional)
  • Bremse, z. B. BE05 230 V / 5 Nm
  • sicherer Stand durch angemessene Grundplatte
  • einfaches und sicheres Handling
  • keine Verletzungsgefahr durch eine auf der Antriebswelle montierten Schwungscheibe mit Abdeckung

Praktische Laborübungen

  • Anschluss einer Drehstrom-Asynchronmaschine (Stern/Dreieck und Bremsenansteuerung)
  • positionieren mittels verschiedener Gebersysteme, mit unterschiedlichen Frequenzumrichtern
  • Inbetriebnahme der Asynchronmaschine am Netz oder am Frequenzumrichter
  • kompatibel zu verschiedenen Didaktikprodukten wie zum Beispiel MLD-Modul, MSS-Modul oder SDU-Modul

Einsatzgebiete

Das Didaktik-Modul kann sowohl in der gewerblich-technischen Ausbildung als auch in Technischen Gymnasien eingesetzt werden. Es eignet sich insbesondere für die Ausbildung von

  • Elektronik-Fachkräften (MT, EBT, EMA, EAT, EGS)
  • Automatisierungstechniker/innen Meister
  • Elektrotechniker/innen Meister
  • Mechatroniktechniker/innen Meister
Kontakt

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um den passenden Ansprechpartner zu erreichen.

Mehr erfahren
Von der Theorie in die Praxis: Wir machen Antriebstechnik begreifbar
Film Didaktik

Das Video wird geladen...

Von der Theorie in die Praxis: Wir machen Antriebstechnik begreifbar

Didaktik für Antriebstechnik in Bewegung

Von der Theorie in die Praxis: Wir machen Antriebstechnik begreifbar

Ähnliche Produkte

Zuletzt besucht