Kompakt-Kleinspannungsantriebe

Die neuen Kompakt-Kleinspannungsantriebe sind in der Fördertechnik von Lagersystemen zuhause. Sie bieten Ihren Applikationen eine hohe Laufruhe, Überlastfähigkeit und Flexibilität. Sie können sie vielseitig einsetzen, selbst in kleineren Einbauräumen passen sie in der Regel wie maßgeschneidert.

Für sich ändernde Anforderungen in der Logistik

Kompakt-Kleinspannungsantriebe auf grauem Betonklotz.
Die neuen Kompakt-Kleinspannungsantriebe.
Die neuen Kompakt-Kleinspannungsantriebe.

Die Bedarfe in der Consumer- als auch in der industriellen Logistik verändern sich. Laufzeiten von Bestellungen werden immer kurzfristiger und die Gebindegrößen werden kleiner. Gleichzeitig wird die Fabriklogistik und damit die Lagertechnik immer flexibler, die Fördermodule kleiner und die Fördertechnik vermehrt mobil. Shuttle-Fahrzeuge lösen in bestimmten Bereichen starre Systeme ab – Logistik und Lagertechnik verändern sich. Durch diese Veränderungen steigt der Automatisierungsgrad und Einbauräume für Getriebemotoren verkleinern sich. Gerade bei mobilen Systemen spielt das Gewicht der Antriebstechnik eine Rolle. Also müssen auch die entsprechenden Antriebssysteme dezentraler, kompakter, leichter und vernetzter werden, damit Sie diese Anforderungen effizient erfüllen können.

Genau für diese Anforderungen bieten wir die dezentralen Kompakt-Kleinspannungsantriebe an. Die Getriebemotoren bestehen aus einem Kompakt-Motor mit 48 VDC Spannungsversorgung. Dazu passen die Kompakt-Planeten-, Winkel-, und Winkelplanetengetriebe. Zusammen ergibt sich eine Antriebslösung in einer kompakten Bauweise für dezentrale Systeme.

Die Kompakt-Motoren sind elektronisch kommutierte Innenläufermotoren mit großer Leistungsdichte und Dynamik. Die Motoren besitzen eine voll integrierte Regelelektronik mit einer analogen und digitalen Schnittstelle. Diese Schnittstellen sind über eine RS485-Engineering-Schnittstelle parametrierbar. Dadurch können Anwender die Motoren flexibel einsetzen und an unterschiedliche Anwendungen anpassen.

Engineering-Software DCAShell (DE / EN)

Die Engineering-Software DCAShell ist erforderlich für die Einstellung von Parametern und Betriebsarten sowie für die Diagnose von Betriebszuständen der Kompakt-Kleinspannungsantriebe.

Ihre Antriebsvorteile

  • Überlastfähig

    dank einer Getriebeauslegung für hohe Spitzenlasten
  • Laufruhig

    dank optimierter Zahnradgeometrie in kompakter Bauform
  • Maßgeschneidert

    dank vieler Motor- und Getriebekombinationen mit unterschiedlichen Untersetzungen in erster und zweiter Stufe
  • Flexibel

    da kein Achsversatz und die symmetrische Bauform viele Montagelagen ermöglicht

Typische Applikationen

Modell eines Förderbands mit roten Kisten.
Gemacht für stationäre und mobile Fördertechnik.
Gemacht für stationäre und mobile Fördertechnik.

Die neuen Kompakt-Kleinspannungsantriebe sind in der Lagertechnik und Lagersystemen zuhause. Anwendungen finden sich in der stationären Fördertechnik, beispielsweise Rollen- und Staurollenförderer, Gurt-, Riemen- und Kettenförderer, Hub- und Eckumsetzer, Drehvorrichtungen und Drehtische, Verfahrwagen, Querverschiebewagen, Senkrechtförderer und Heber, Stapelgeräte, Behälterspeicher und Sequenzer, Pusher oder ergänzende stationäre FT-Module.

Aber auch in der mobilen Fördertechnik finden sich Anwendungsbereiche für die neuen Kompakt-Kleinspannungsantriebe, wie als einfache Shuttle-Fahrantriebe und Lastaufnahmemittel, auf Bediengeräten (RBG, AKL), in Sortern mit Gurt oder Schale, Querverschiebewagen oder in fahrerlosen Transportsystemen.

Ihre Systemvorteile

  • kompaktere Fahrzeuge

    durch optimierte und integrierte Antriebe
  • erhöhte Flexibilität

    durch Zugriff auf ein durchgängiges Automatisierungssystem
  • Anlagensicherheit

    durch die Service-Verfügbarkeit von SEW-EURODRIVE

Eigenschaften

Kompaktmotor der Baureihe DCA63.
Die Kompakt-Kleinspannungsmotoren sind sehr flexibel einsetzbar.
Die Kompakt-Kleinspannungsmotoren sind sehr flexibel einsetzbar.

Die Kompaktmotoren der Baureihe DCA63... sind elektronisch kommutierte Innenläufermotoren mit großer Leistungsdichte und Dynamik. Die Antriebe besitzen eine voll integrierte Regelelektronik mit einer analogen und digitalen Schnittstelle. Diese Schnittstellen sind über eine RS485-Engineering-Schnittstelle parametrierbar. Dadurch können Sie den Antrieb flexibel einsetzen und an unterschiedliche Anwendungen anpassen.

Bei den Antrieben der Baureihe DCA63.../DBC00 sind Motorgehäuse und Steuerelektronik im gleichen Durchmesser aufgebaut. An der Steuerelektronik sind alle erforderlichen elektrischen Anschlüsse integriert. Das Motorgehäuse ist an der Abtriebswelle als Flansch mit verschiedenen Bohrungen zur Befestigung ausgebildet.

Kompakt-Winkelgetriebe der Baureihe KN..
Das Kompakt-Winkelgetriebe hat eine sehr kompakte Bauform.
Das Kompakt-Winkelgetriebe hat eine sehr kompakte Bauform.
  • Das Kompakt-Winkelgetriebe der Baureihe KN.., in Kombination mit den Kompakt-Motoren DCA63.., hat eine kompakte Bauweise aufgrund der Kombination der Winkel- und Planetenstufe in einem Gehäuse. Der Getriebemotor besitzt hohe Drehmomente, da die Planetenabtriebsstufe aus fünf geradverzahnten Planetenrädern aus gehärtetem Sinterstahl besteht. Bei einer vorgeschalteten schrägverzahnten Planetenstufe ist die Winkelradstufe wälzoptimiert ausgelegt. Dadurch wird die Laufruhe verbessert. Durch den hohen Wirkungsgrad hat der Winkelgetriebemotor keine Selbsthemmung.
  • Das Kompakt-Winkelgetriebe der Baureihe KNZ.., in Kombination mit den Kompakt-Motoren DCA63S.., bietet flexible Einbaumöglichkeiten. Der Getriebemotor bietet durch den Null-Achsversatz und symmetrischen Aufbau einen platzsparenden Einbau. Durch den hohen Wirkungsgrad (η = 0.81 – 0.9) hat der Winkelgetriebemotor keine Selbsthemmung.
Kompakt-Planetengetriebe der Baureihe PN..
Das Kompakt-Planetengetriebe bietet eine gute Laufruhe.
Das Kompakt-Planetengetriebe bietet eine gute Laufruhe.
  • Das Kompakt-Planetengetriebe der Baureihe PN.., in Kombination mit den Kompakt-Motoren DCA63.., hat ein überlastfähiges Getriebekonzept für hohe Spitzenlasten (Mamax bis zu 22.24 Nm). Bei einer kompakten Bauform bieten das Planetengetriebe und der Motor eine sehr gute Laufruhe und sind sehr leistungsstark. Der Getriebemotor bietet hohe Untersetzungen in erster und zweiter Stufe. Er hat keinen Achsversatz.

Technische Daten

Tabelle schließen
Pm = 188 W
na
min-1
Ma
Nm
i FRA
N
SEW
fB
  Bezeichnung Getriebe Motor m
kg
800 2.03 5 350 19.75   PNZ 63F DCA63S 048P00/DBC00 2.15
267 5.47 15 350 12.44   PNZ 63F DCA63S 048P00/DBC00 2.75
89 16.40 45 350 3.54   PNZ 63F DCA63S 048P00/DBC00 2.75
597 2.71 6.7 250 0.73   KNZ 75F DCA63S 048P00/DBC00 1.75
197 7.40 20.3 250 1.07   KNZ 75F DCA63S 048P00/DBC00 2.15
74 17.71 54 600 1.26   KNZ 63F DCA63S 048P00/DBC00 1.85
47 27.82 84.8 600 0.80   KNZ 63F DCA63S 048P00/DBC00 1.85
An dieser Stelle haben wir eine Tabelle für Sie hinterlegt
Tabelle schließen
Pm = 272 W
na
min-1
Ma
Nm
i FRA
N
SEW
fB
  Bezeichnung Getriebe Motor m
kg
800 2.93 5 350 13.68   PNZ 63F DCA63M 048P00/DBC00 2.45
267 7.90 15 350 8.61   PNZ 63F DCA63M 048P00/DBC00 2.75
89 23.69 45 350 2.45   PNZ 63F DCA63M 048P00/DBC00 2.75
74 25.59 54 600 0.87   KNZ 63F DCA63M 048P00/DBC00 2.15
47 40.18 84.8 600 0.55   KNZ 63F DCA63M 048P00/DBC00 2.15
An dieser Stelle haben wir eine Tabelle für Sie hinterlegt
Tabelle schließen
Pm = 356 W
na
min-1
Ma
Nm
i FRA
Nm
SEW
fB
  Bezeichnung Getriebe Motor m
kg
800 3.83 5 350 10.46   PNZ 63F DCA63L 048P00/DBC00 2.8
267 10.33 15 350 6.58   PNZ 63F DCA63L 048P00/DBC00 3.4
89 30.98 45 350 1.87   PNZ 63F DCA63L 048P00/DBC00 3.4
74 33.46 54 600 0.67   KNZ 63F DCA63L 048P00/DBC00 2.5
47 52.55 84.8 600 0.42   KNZ 63F DCA63L 048P00/DBC00 2.5
An dieser Stelle haben wir eine Tabelle für Sie hinterlegt

Einsatzbereich

Gemacht für den Stückguttransort über starre oder mobile Systeme.
Gemacht für den Stückguttransort über starre oder mobile Systeme.
Gemacht für den Stückguttransort über starre oder mobile Systeme.

Anwendungen finden sich in der stationären Fördertechnik, beispielsweise Rollen- und Staurollenförderer, Gurt-, Riemen- und Kettenförderer, Hub- und Eckumsetzer, Drehvorrichtungen und Drehtische, Verfahrwagen, Querverschiebewagen, Senkrechtförderer und Heber, Stapelgeräte, Behälterspeicher und Sequenzer, Pusher oder ergänzende stationäre FT-Module.

Die Kompakt-Getriebemotoren sind für die Stückgutfördertechnik in der Intralogistik in Lager-, Fertigungs- und Montagestätten konzipiert und kommen in Einrichtungen zum Transport von z. B. Behältern, Tablaren, Kisten, Kartons oder Paletten zum Einsatz.

Kontakt

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um den passenden Ansprechpartner zu erreichen.

Ähnliche Produkte

Service
Wenn Sie mehr als nur einen Antrieb benötigen

Wenn Sie mehr als nur einen Antrieb benötigen

Hier gelangen Sie zu Ihrem Rundum-Wohlfühl-Paket

Wenn Sie größere Leistungen benötigen

Wenn Sie größere Leistungen benötigen

Für alle Antriebsaufgaben auch bis über 500 kNm.